1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Eine schwierige Aufgabe

  6. >

Uni Baskets Paderborn starten mit acht Neuzugängen in die Vorbereitung

Eine schwierige Aufgabe

Paderborn

Im Sommer 2019 hat Steven Esterkamp das Amt des Cheftrainers der Uni Baskets angetreten. In seiner ersten Saison führte er das Zweitligateam auf einen Play-off-Platz, bevor die Spielzeit pandemiebedingt abgebrochen wurde. In der abgelaufenen Serie brachte er die Mannschaft trotz mancher Verletzungsprobleme schnell in sicheres Fahrwasser. Nun jedoch, in seinem dritten Jahr als Coach in Paderborn, steht der US-Amerikaner vor seiner größten Herausforderung.

Von Jochem Schulze

Die sechs externen und zwei internen Zugänge der Uni Baskets (hinten von links): Aaron Kayser, Lars Lagerpusch, Brad Greene, Benedict Dernbach, (vorne von links) Chavares Flanigan, Jordan Barnes, Johannes Konradt sowie Adrian Petkovic Foto: Oliver Schwabe

„Ich habe ein ganz neues Team. Viele der Spieler sind noch sehr jung“, sagte der 40-Jährige am Freitagabend, als im Sportzentrum Maspernplatz der Trainingsauftakt für eine Saison mit vielerlei Unwägbarkeiten über die Bühne ging. „Die Jungs müssen jetzt schnell viel lernen“, legte Esterkamp den Fokus auf das eigene Team, in dem mit Johannes Konradt (Itzehoe Eagles), Aaron Kayser (Dresden Titans), Lars Lagerpusch (Panthers Schwenningen), Chavares Flanagan (Gimle BBK), Jordan Barnes (Indiana State University ) und Brad Greene (University of California Irvine) sowie den Eigengewächsen Benedict Dernbach und Adrian Petkovic gleich acht Neuzugänge stehen. Badu Buck, Jackson Trapp, Jens Großmann, Vincent Neugebauer und Peter Hemschemeier sollen für Kontinuität sorgen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!