1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Endlich wieder auf der Strecke

  6. >

Hochstiftcup: TuS Hembsen richtet den ersten Sololauf im Kreis Höxter aus

Endlich wieder auf der Strecke

Hembsen

„Es ist schön, mal wieder andere Läufer zu treffen“, sagt Heike Soares. Die Reelserin hat mit ihrem Mann Fernando die zehn Kilometer beim Sololauf des TuS Hembsen absolviert. Im Ziel plaudert das Paar mit Dietmar Versen (TuS Vinsebeck), der sich zufällig den gleichen Termin für seinen Sololauf ausgesucht hat.

Von Sylvia Rasche

In kleinen Gruppen haben sich die Aktiven beim Sololauf des TuS Hembsen auf den Weg gemacht, hier (von links) Volker Koch, Abram Derksen, Kirsten Jänsch, Sarah Steffens, Ansgar Jänsch und Olga Derksen Foto: Sylvia Rasche

Ein paar Meter weiter haben sich Borchener, Leiberger und Altenbekener spontan getroffen, ein Trio der Betriebssportgemeinschaft „Egger läuft“ erreicht das Ziel. Mittendrin steht der Hembser Laufgruppenleiter Rainer Müller und freut sich, dass der erste Sololauf im Kreis Höxter so gut angenommen wird.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE