1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. „Es ist einfach ein schönes Hobby“

  6. >

Aktion „Danke Schiri“: Warburger Michael Dorstewitz und Höxteraner Walter Lüddecke ausgezeichnet

„Es ist einfach ein schönes Hobby“

Godelheim

Michael Dorstewitz (FC Germete-Wormeln) und Walter Lüddecke (SV Höxter) engagieren sich überdurchschnittlich stark in der Schiedsrichter-Vereinigung des Sportkreises Höxter. Für ihren besonderen Einsatz wurden sie während der DFB-Ehrenamtsfeier 2019 des Sportkreises in Godelheim mit der Urkunde „Danke Schiri“ des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ausgezeichnet.

Von Günter Sarrazin

Adolf Muhr (links) und Hermann Josef Koch (rechts) dankten mit Kreisschiedsrichterchefin Jessica Hildebrandt Walter Lüddecke (Zweiter von links) und Michael Dorstewitz (Zweiter von rechts) für ihren vorbildlichen Einsatz als Unparteiische. Foto:

Dorstewitz, der seit 27 Jahren Fußball-Schiedsrichter ist, erhielt die Urkunde in der Altersgruppe U50, Lüddecke in der Altersklasse Ü50. „Es macht mir viel Spaß, als Schiedsrichter im Einsatz zu sein. Man lernt viele Menschen und Vereine kennen. Es ist einfach ein schönes Hobby“, sagt der 47-jährige Warburger Dorstewitz. „Ich freue mich, mit jungen Menschen umgehen zu können und etwas für die Jugend tun zu können“, erklärt Lüddecke (72) seine Motivation.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!