1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Flexibel - aber zugleich standfest

  6. >

Fußball: Allrounder Kerem Yilmaz will mit Landesligist Steinhagen in Westernkotten punkten

Flexibel - aber zugleich standfest

Altkreis

„Ich bin schon immer flexibel gewesen.“ Kerem Yilmaz, eigentlich als Stürmer zur Spvg. Steinhagen geholt, hat zum Saisonstart beim 2:2 gegen Hövelhof im Abwehrzentrum einen vielversprechenden Einstand gefeiert. Die Bereitschaft, seiner Mannschaft zu helfen, die im Wortschatz der Profis oft wie eine abgedroschene Phrase wirkt, kommt bei ihm aus Überzeugung: „Als das Trainerteam mit mir über die personellen Probleme gesprochen hat, war ich natürlich bereit, in der Innenverteidigung zu spielen.“

Von Gunnar Feicht

Zweikampfstark: Steinhagens Neuzugang Kerem Yilmaz (in Rot) hofft in Westernkotten auf den ersten Saisonsieg des Landesligisten. Foto: Sören Voss

Der 20-jährige Sennestädter, der im Sommer vom Landesliga-Rivalen SC Verl II zur Spvg. Steinhagen gekommen ist, weiß, wie man effektiv verteidigt: In der U17 des SC Verl hat er sich bereits als Innenverteidiger bewährt. Nach seinen Anfängen als Stürmer kickte er in der Jugend auch auf der Sechser-Position, ehe er in der Verler A-Jugend (Westfalenliga) wieder in den Angriff wechselte und im Landesliga-Team, der U21 des Drittligisten, ebenfalls als Offensivmann zum Einsatz kam.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!