1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Tischtennis: Gastgeber DJK Adler Brakel behält drei Kreispokale

  6. >

Tischtennis-Kreispokalendspiele in Brakel

Gastgeber behalten drei Pokale

Brakel

Die Gastgeber haben die meisten Titel beim letzten Kreispokalendspieltag in der Geschichte des Tischtenniskreises Höxter/Warburg eingeheimst. Vier Teams schickte die DJK Brakel ins Rennen, drei durften am Ende jubeln. Grund zur Freude hatten aber auch der SSV Blankenau mit seinem Premierensieg, der TTV Höxter mit seiner Titelverteidigung und der TTV Warburg mit einer Titelverteidigung der etwas anderen Art.

Die Jungen 13 der DJK Adler Brakel feiern ihren Pokalsieg mit Hanna Scholz (von links), Noah Oeynhausen, Felix Varju und Simon Brockmeier. Foto: Sylvia Rasche

Die Gastgeber haben die meisten Titel beim letzten Kreispokalendspieltag in der Geschichte des Tischtenniskreises Höxter/Warburg eingeheimst. Vier Teams schickte die DJK Brakel ins Rennen, drei durften am Ende jubeln. Grund zur Freude hatten aber auch der SSV Blankenau mit seinem Premierensieg, der TTV Höxter mit seiner Titelverteidigung und der TTV Warburg mit einer Titelverteidigung der etwas anderen Art.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE