1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Voltigieren: Gastgeber RV Bad Driburg gewinnt zwei Kreismeistertitel

  6. >

Voltigieren: Kreismeisterschaften ein Höhepunkt im Vereinsjubiläumsjahr

Gastgeber Driburg gewinnt zwei Titel

Bad Driburg

Der RV Nethegau Brakel hat bei den Kreismeisterschaften der Voltigierer in Bad Driburg die Goldmedaille im Gruppenvoltigieren gewonnen. Finja Eyers, die ebenfalls für Brakel startet, wurde neue Kreismeisterin im Einzelvoltigieren. Im Mini Maxi Cup 2022 für Nachwuchsvoltis hat der Gastgeber RV Bad Driburg zwei Siegerpokale geholt. Zwei weitere Titel gingen hier ebenfalls nach Brakel.

Der Gastgeber RV Bad Driburg holt zwei Titel: Über den Pokal im Schritt-Schritt Maxi Cup freuen sich (hinten von links) Leni Wolf, Anna Schaerk, Marlene Sievering, Vanessa Guminski, Maja Kukuk, Lea Reiter und Janine Schlüter, (vorne) Valerie Schmitz, Maria Schaerk, Lilly Engelmann, Sophia Hollmann, Lina Potthast und Pauline Janzen Foto: Lena Brinkmann

Nach drei Jahren coronabedingter Pause und jetzt zum Saisonende waren die Kreismeisterschaften des Kreisreiterverbandes Höxter-Warburg ein Fest der Voltigierer. Großen Anteil hatte der Veranstalter RV Bad Driburg, der sein Voltigierturnier im Zuge seines 50-jährigen Vereinsjubiläums Top organisiert hatte.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE