1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Genug von der Zuschauerrolle

  6. >

Lars Lagerpusch, Power Forward der Uni Baskets Paderborn, möchte endlich eine verlässliche Hilfe werden

Genug von der Zuschauerrolle

Paderborn

„Ja, es wäre bestimmt ganz schön, um die Weihnachtszeit ein bisschen Ruhe zu haben“, sagt Lars Lagerpusch, aber auch der Power Forward der Uni Baskets weiß: Mit Besinnlichkeit hat der Spielplan der ProA nicht allzu viel am Hut.

Von Elmar Neumann

Volle Konzentration: Lars Lagerpusch will mit den Uni Baskets in die Play-offs einziehen. Am Donnerstag geht es nach Quakenbrück. Foto: Elmar Neumann

An diesem Donnerstag (19.30 Uhr), einen Tag vor Heiligabend, wird er mit seinem Team von den Artland Dragons in Quakenbrück erwartet, am 2. Weihnachtstag (Sonntag, 18 Uhr) empfangen die Uni Baskets im Sportzentrum Maspernplatz die Bayer Giants Leverkusen. Es geht also eher um Punkte als um Präsente, doch es ist nicht so, dass der 23-Jährige dieser Tage nicht auch einen großen Wunsch hätte: „Ich hoffe, dass es das jetzt mit Verletzungen und anderweitigen Rückschlägen für mich war. Ich habe oft genug im Training und bei den Spielen zugucken müssen.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE