1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Gespann aus Niesen fährt voran

  6. >

Distanzreiten: Ines Müller-Millgramm siegt mit ihrem Erfolgspferd „Sir Nando“ über 160 Kilometer in Stuck und über 55 Kilometer in Echte

Gespann aus Niesen fährt voran

Niesen

Sie fährt voran: Die Niesener Distanzreiterin Ines Müller-Millgramm hat mit ihrem Welsh A Wallach „Strathies Sir Nando“ beim Distanzfahren in Stuck in Mecklenburg-Vorpommern an ihren Erfolg aus dem Jahr 2019 angeknüpft und den Wettbewerb über 160 Kilometer erneut gewonnen.

Distanzreiterin Ines Müller-Millgramm ist erfolgreich in die neue Saison gestartet. Bei der Stuck-Distanz in Mecklenburg-Vorpommern und bei der Altämter-Distanz im niedersächsischen Echte fuhr die Niesenerin mit „Sir Nando“ jeweils auf den ersten Platz. Foto: Gerhard Hinz

(güs). Sie fährt voran: Die Niesener Distanzreiterin

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE