1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Gewaltiger Umbruch

  6. >

Fußball: Frauen-Landesligist SV Ottbergen/Bruchhausen mit vielen neuen Gesichtern

Gewaltiger Umbruch

Ottbergen

Das ist ein gewaltiger Umbruch beim Frauenfußball-Landesligisten SV Ottbergen/Bruchhausen. Denn mit zehn Abgängen und vierzehn Neuzugängen hat fast eine komplette Elf beim SVOB gewechselt. Diesen Umbruch gilt es nun für Ottbergens langjährigen Trainer Manuel Bohnert und seinem Team voran zu treiben.

Von Lena Brinkmann

Die neuformierte Damenmannschaft des SV Ottbergen/Bruchhausen weist gerade einmal einen Altersdurchschnitt von 18 Jahren auf. Die Spielerinnen (hinten von links): Jana Schulz, Kathrin Block, Katja-Luisa Kreylos, Alena Ulhardt, Sophia Klare, Jana Bohnert sowie (mittlere Reihe von links) Jenny Hampel, Miriam Hedderich, Trainer Manuel Bohnert, Torwarttrainerin Kristina Künemund, Co-Trainer Richard Moritz, Melina Menneke, Chiara Stiewe und (vorne von links) Edda Dahldrupp, Lucia Ulrich, Lara Richter, Marie-Julie Hartmann, Carolin Böttcher, Lea Feldmann, Madlena Markus, Johanna Dohmann und Lena Schlüter. Foto: Lena Brinkmann

„Unsere langfristigen Planungen laufen ähnlich wie beim Westfalenligisten SV Bökendorf auf den neuen Frauenfußball-Gesamtverein Bökendorf/Ottbergen/Brakel hinaus, wo wir im kommenden Jahr die zweite Mannschaft, sprich die U23, bilden werden. Wir wollen unsere zahlreichen neuen und jungen Spielerinnen an den Damenbereich heranführen und die Mannschaft in der Landesliga etablieren“, berichtet der erfahrene Coach

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!