1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Grünes Licht für Punktspiele

  6. >

Tennis: 39 der 62 heimischen Teams starten an diesem Wochenende in die Sommerrunde

Grünes Licht für Punktspiele

Kreis Höxter

Endlich ist es so weit. Weitere Lockerungen in der NRW-Coronaschutzverordnung sorgen für erhebliche Erleichterungen im Tennissport. Draußen sind Einzel, Doppel, Wettkampf- und Trainingsbetrieb ohne Begrenzung wieder möglich.

Von Inge Stegnjajic

Thorsten Stein ist konditionell und kämpferisch stark. Der 43-Jährige will mit Höxters Herren mit einem Sieg starten. Foto: Inge Stegnjajic

Im Sommer nehmen 4500 Mannschaften bei den Erwachsenen in 16 Altersklassen am Spielbetrieb des Westfälischen Tennis-Verbandes teil – darunter 62 Teams aus dem Kreis Höxter. Die Mannschaften beginnen auf Bezirks- und Kreisebene am 5./6. Juni. Die Teams auf Verbandsebene starten eine Woche später. Das sind die Herren 60 des TC Warburg in der Westfalenliga, die Herren 30 des TC Bad Driburg und des TV Höxter in der Verbandsliga sowie die Herren 60 des TC Bad Driburg in der Verbandsliga. Der Jugend-Mannschaftsspielbetrieb beginnt am 19. Juni auf Bezirksebene und eine Woche später auf Kreisebene. In der Bezirksklasse schlagen die Juniorinnen U18 vom SV Bredenborn und die Junioren U15 des TC Bad Driburg und des TC Steinheim auf.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE