1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Heimatbesuche bei der Oma

  6. >

Fußball: Warburger Profi Sebastian Schonlau gastiert an diesem Freitag mit dem Hamburger SV bei seinem Ex-Verein in Paderborn

Heimatbesuche bei der Oma

Warburg

Zurück in die Heimat: Die Reise von Sebastian Schonlau führt an diesem Freitag mit dem Hamburger SV zum SC Paderborn. Nur knapp 50 Kilometer von seiner Heimat Warburg spielt der 27-jährige Zweitliga-Profi gegen seinen Ex-Verein. Die Vorfreude auf den beruflichen Besuch in einer für Schonlau sehr bekannten Umgebung ist groß. Denn oft ist der HSV-Kapitän nicht mehr dort.

Von Rene Wenzel

Der Warburger Sebastian Schonlau gastiert morgen Abend mit dem HSV bei seinem Ex-Verein in Paderborn. Foto: imago

„Ich fahre ab und an mal hin. Wobei ich sagen muss, dass der Großteil meiner Familie nicht mehr in Warburg lebt. Wenn ich Zeit habe, besuche ich meine Oma, die dort lebt“, sagt Schonlau im Gespräch mit dieser Zeitung. Papa Ansgar ist immer noch im Vorstand des Warburger SV. Beim Vorgängerverein Sportfreunde Warburg 08 begann die Karriere des heute 27-Jährigen schon im Kindergartenalter.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE