1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Helpenstein holt Silber

  6. >

Leichtathletik: Lüchtringer überzeugt bei seiner ersten Teilnahme an Westfälischen Jugendmeisterschaften

Helpenstein holt Silber

Lage/Lüchtringen

Bei seiner ersten Teilnahme an Westfälischen Jugendmeisterschaften hat Maximilian Helpenstein von den Leichtathletikfreunden Lüchtringen überzeugt. In Lage lief der gebürtige Brakeler über 800 Meter der Jugend M14 mit 2:14,21 Minuten auf den zweiten Platz.

Maximilian Helpenstein (Dritter von rechts) läuft in Lage auf Platz zwei. Gustav Lewandowski (rechts) gewann knapp. Jarne Gruhn (Startnummer 433) machte 600 Meter lang das Tempo. Foto: Friedrich

In einem taktisch geführten Lauf bestimmte Jarne Gruhn aus Erkenschwick über 600 Meter das Renngeschehen. Mit 72 Sekunden für die erste Stadionrunde konnte das gesamte Teilnehmerfeld noch folgen. 200 Meter vor dem Ziel setzte sich Maximilian Helpenstein mit einem energischen Antritt an die Spitze. Nur der Favorit, Gustav Lewandowski aus Brackwede, konnte dem Blondschopf folgen. Auf der Zielgeraden gab es dann ein Kopf-an-Kopf-Rennen, das der Brackweder in 2:13,97 Minuten und mit 24 Hundertstelsekunden Vorsprung für sich entschied. „Mit der Vizemeisterschaft bin ich sehr zufrieden“, freute sich Maximilian Helpenstein bei der Siegerehrung.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!