1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Höxter ist Westfalenligist

  6. >

Tennis auf Verbandsebene: Herren 30 der Kreisstädter gewinnen zum Abschluss klar in Bad Driburg

Höxter ist Westfalenligist

Kreis Höxter

Freude beim TV RW Höxter: Die Herren 30 steigen mit 5:0-Siegen als Erster ihrer Tennis-Verbandsliga- Gruppe in die Westfalenliga auf. Damit hätte vor Saisonbeginn niemand gerechnet, aufgrund der starken Gegner hieß das Ziel vielmehr Klassenerhalt. Der TC Bad Driburg verpasste den Ligaverbleib sehr knapp. In der Endabrechnung fehlte ein Spiel. Derweil die Meisterschaftsspiele auf Verbandsebene am vergangenen Wochenende beendet wurden, müssen auf Kreisebene noch einige Nachspiele im Erwachsenen- und Jugendbereich durchgeführt werden.

Inge Stegnjajic

Höxters Herren 30 machten mit optimalen 5:0-Siegen den Aufstieg perfekt (vorne von links) Thorsten Stein und Constantin Foto: Inge Stegnjajic

Verbandsliga-Herren 30: TC Bad Driburg – TV Höxter 2:7. Im Kreisderby in Bad Driburg gab es sehr gutes Tennis zu sehen. Obwohl der Unterschied kaum größer sein konnte, wurde in den spannenden Einzeln lange gefightet. Für Höxter ging es um den Aufstieg und für Bad Driburg um den Klassenerhalt. Letztendlich setzten sich die Favoriten durch und machten den Aufstieg perfekt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!