1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. HSG Hüllhorst gewinnt wechselhaftes Derby

  6. >

Handball-Verbandsliga: Kampfstarker TuS Wehe macht in den letzten zehn Minuten zu viele Fehler

HSG Hüllhorst gewinnt wechselhaftes Derby

Hüllhorst

Was für ein wechselhaftes Spiel: 14:8 zur Halbzeit, 18:19, 23:19 und am Ende 25:21 heißt es am 1. Spieltag für die Hüllhorster.

Von Lars Krückemeyer

Umkämpftes Derby: Der Hüllhorster Julian Hodde (rechts) im Duell mit Wehes Armin Hensel. Foto: Pollex

Das Derby zum Liga-Start am Samstagabend schien schon zur Pause entschieden. Doch wer beim 14:8 für die HSG Hüllhorst einen Haken dran gemacht hatte, der hatte die Rechnung ohne den TuS Wehe gemacht.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!