1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Hüllhorst vergibt große Chance leichtfertig

  6. >

Handball-Verbandsliga: 26:32-Niederlage gegen dezimierte Altenbekener – TuS Wehe geht unter

Hüllhorst vergibt große Chance leichtfertig

Hüllhorst/Lübbecke

Die HSG Hüllhorst hat im Kampf um den Klassenerhalt gegen eine ersatzgeschwächte HSG Altenbuken/Buke wichtige Punkte geradezu verschenkt. Der Tabellenletzte TuS Wehe war bei LiT 1912 III beim 17:32 chancenlos.

Von Lars Krückemeyer

Timo Wittkötter und die HSG Hülhorst kassieren eine vermeidbare Niederlage. Foto: Krückemeyer

Es war alles bereitet für die Hüllhorster: Die Gäste hatten zahlreiche Ausfälle und waren nur mit acht Feldspielern angereist. Das nutzten die Gastgeber zunächst aus, spielten ihre Tore teilweise schön heraus und führten in der 15. Minute mit 9:4. Hinzu kam eine Rote Karte gegen die Gäste nach einem Foul an Linksaußen Lennard Tiemann.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE