1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. „Ich komme wieder!

  6. >

Fußball: Christan Paul Schwier (21) spricht im Interview über den TuS Tengern und seinen zweiten Kreuzbandriss

„Ich komme wieder!

Hüllhorst

„Pauli“, der Pechvogel: Christian Paul Schwier, von allen nur „Pauli“ genannt, hat sich am 15. Spieltag den zweiten Kreuzbandriss seiner Laufbahn zugezogen. Bis dahin war der Zugang des TuS Tengern, der offensiv alle Positionen bekleiden kann, auch dank seiner Vielseitigkeit unverzichtbare Stammkraft.

Christian Paul Schwier (rechts) hat sich beim TuS Tengern auf Anhieb einen Stammplatz erkämpft. Foto: Grohmann

Im Halbzeit-Gespräch blickt er auf die schmerzhafte Diagnose zurück, lässt die starke Landersliga-Hinrunde der Tengeraner Revue passieren und spricht über Stehaufmännchen-Qualitäten.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE