1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Im dritten Anlauf

  6. >

Untouchables Paderborn bestreiten gegen Dortmund ihren ersten Heim-Doubleheader

Im dritten Anlauf

Paderborn

Auch wenn das Wetter am Freitag nicht ganz so schön war wie an den Tagen zuvor: Jendrick Speer, der Trainer der Untouchables Paderborn, hegt nicht die geringsten Zweifel daran, dass sein Team an diesem Samstag im Ahorn-Ballpark im dritten Anlauf endlich den ersten Heim-Doubleheader dieser Saison wird austragen dürfen.

Von Elmar Neumann

U‘s-Coach Jendrick Speer hat Probleme auf der Pitcherposition, Florian Seidel (Foto) steht gegen Dortmund aber fit zur Verfügung. Foto: Elmar Neumann

Nachdem die Duelle mit den Bonn Capitals und den Cologne Cardinals jeweils witterungsbedingt hatten abgesagt werden müssen, freuen sich Speer, die Mannschaft und alle Baseball-Fans auf den Homeopener 3.0 gegen die Dortmund Wanderers. Spiel eins wird um 14 Uhr, Spiel zwei um 18 Uhr beginnen. Gegner wie Schnee, Hagel oder Regen sind nicht zu erwarten. „Die Aussichten sind gut. Die Temperaturen stimmen, es wird trocken und wohl auch sonnig sein. Wir haben jetzt aber auch wirklich lange genug gewartet“, sagt der Trainer.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE