1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. In der letzten Minute Pfosten und Latte getroffen

  6. >

Fußball: Brakels A-Jugend mit 2:1-Heimsieg – Höxters B-Jugend verpasst Punkt

In der letzten Minute Pfosten und Latte getroffen

Brakel/Höxter

Die A-Junioren-Fußballer der Spvg Brakel bejubeln am zweiten Landesliga-Spieltag ihren ersten Saisonsieg. Die B-Junioren der Rot-Schwarzen sind mit dem 2:2 in Hamm in der Landesliga nicht zufrieden. Selbiges gilt erst recht für die B-Junioren des SV Höxter, die in Schlangen kurz vor Schluss Pfosten und Latte trafen und mit 2:3 unterlagen.

Von Oliver Temme

Alexander Wehrmann zieht ab. Der Warburger im Brakeler Dress brachte die A-Jugend 1:0 in Führung. Foto: J.-H. Schrick

A-Junioren-Landesliga: Spvg Brakel – Borussia Emsdetten 2:1 (2:1). „Es war ein völlig verdienter Sieg, der deutlich höher hätte ausfallen können“, freute sich Daniel Barbarito einerseits. Ärgerlich war für Brakels Coach lediglich die mangelhafte Chancenverwertung in Durchgang eins. „Das Spiel hätte zur Pause schon entschieden sein können“, sagte er. Wenngleich Emsdetten dem Brakeler Gehäuse nie wirklich gefährlich nahe gekommen sei, „kann immer mal ein Standard durchrutschen. Und unsere zweite Halbzeit war spielerisch nicht mehr so stark.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!