1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Irmschers Bier-Versprechen

  6. >

Football: D-Line der Paderborn Dolphins überzeugt beim 38:13 in Bonn mit acht Quarterback-Sacks

Irmschers Bier-Versprechen

Paderborn

Bei den Paderborn Dolphins gilt die 24-Stunden-Regel: Nach einem Spiel dürfen sie in diesem Zeitraum feiern oder Frust schieben, je nach Ausgang – danach wird der Blick konsequent nach vorn gerichtet, auf die Arbeit. Am Tag nach dem feinen 38:13-Streich in Bonn war also Feiern angesagt, nicht nur bei O-Liner Kai Stockfisch, der am Sonntag 34 Jahre alt wurde.

Von Jörg Manthey

Das wird teuer: Jason Irmscher muss seiner D-Line 80 Bier spenden. Foto: Elmar Neumann

Gründe gab es reichlich. „Die Jungs waren super heiß“, kommentierte Headcoach Jason Irmscher den 24:0-Blitzstart. Runningback Chris Elliott sprintete im Sportpark Pennenfeld mit dem Ball insgesamt 110 Yards. Der Bestwert der Paderborner D-Line: Sie warf den Quarterback der Gamecocks hinter dessen Line of Scrimmage insgesamt achtmal (!) zu Boden; im Branchenjargon wird dieses Manöver „Sack“ genannt.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!