1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Keine Punkte unterm Baum

  6. >

Handball-Bundesliga: TuS N-Lübbecke unterliegt dem SC DHfK Leipzig 23:28 (10:13)

Keine Punkte unterm Baum

Lübbecke

Der TuS N-Lübbecke hat die Chance verpasst, im Abstiegskampf vor dem letzten Spieltag den Druck auf die Konkurrenz zu erhöhen. Bei der verdienten 23:28 (10:13)-Niederlage gegen den SC DHfK Leipzig wurden die Gastgeber regelrecht ausgekontert.

Von Lars Krückemeyer

Kein Durchkommen: Lübbeckes Valentin Spohn wird von den Leipzigern Maciej Gebala (links) und Gregor Remke gestoppt. Foto: Oliver Krato

Es war ein enttäuschender Abend vor Heilig Abend: Vor allem aufgrund einer schwachen Leistung im Angriff nahmen die Leipziger die Punkte dankend mit. Zudem holte TuS-Konkurrent HBW Balingen-Weilstetten in Berlin den nächsten sensationellen Punkt (26:26) und ist bis auf zwei Punkte an Lübbecke dran. „Wir haben viel zu viele techische Fehler gemacht und sind Leipzig damit ins Messer gelaufen“, sagte Kapitän Peter Strosack.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE