1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Kids trainieren wie die Profis

  6. >

Fünftägiges Fußballcamp mit Thomas von Heesen in Brenkhausen

Kids trainieren wie die Profis

Brenkhausen

Das zweite Fußballcamp innerhalb von vier Monaten wird auf der Sportanlage des Vierlindenstadions in Brenkhausen von Montag, 2. August, bis Freitag, 6. August, auf dem Programm stehen. In den Sommerferien trainieren und spielen Mädchen und Jungen im Alter zwischen fünf und 15 Jahren wie die Profikicker.

Von Jürgen Drüke

Thomas von Heesen (hinten), hier mit einer Gruppe des Brenkhäuser Trainingscamps Foto: Jürgen Drüke

In den Osterferien hatten wir im Schelpedorf bereits sehr viel Spaß. Die fast 60 Kinder waren große Klasse“, blickt Jürgen Holletzek, Leiter der Fußballschule Hollyvent, zurück. Das Gelände sei in Brenkhausen mit zwei Rasenplätzen ideal. „Mittagessen gibt es für alle Teilnehmer an allen Tagen in der örtlichen Gastronomie.“ Außerdem gebe es neben dem Training und den Spielen ein reichhaltiges Unterhaltungsprogramm.

Das Trainerteam besteht aus Ex-Profis, welche die Mädchen und Jungen mit der hohen Fußballschule vertraut machen werden. Allen voran der gebürtige Albaxer Thomas von Heesen, der mit dem Hamburger SV einst Europapokalsieger geworden ist und bei Arminia Bielefeld eine erfolgreiche Zeit geprägt hat. Zum Trainerteam gehören unter anderem zudem Manfred Kaltz (Ex-Spieler des HSV und 69-maliger Nationalspieler), Sebastian Schachten (Borussia Mönchengladbach, FC St. Pauli und SC Paderborn), Fatmir Vata (Arminia Bielefeld und albanischer Nationalspieler) sowie der Beverunger Günter Spieker und Gunrad Deilke vom SV Brenkhausen/Bosseborn. „Das wird eine tolle Woche“, weiß Gunrad Deilke, Juniorenobmann beim SVB/B.

Kurzfristige Anmeldungen können noch bei Jürgen Holletzek unter der Handynummer 0172/5243466 vorgenommen werden.

Startseite