1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Kreis beschließt Relegationsspiel

  6. >

Fußball-Kreisliga A: Isenstedt muss gegen den B-Liga-Zweiten Oberbauerschaft um Klassenerhalt kämpfen

Kreis beschließt Relegationsspiel

Lübbecke

Es wird zu einem Relegationsspiel zwischen dem Isenstedter SC, Viertletzter der A-Liga, und SV BW Oberbauerschaft, Zweiter der B-Liga, kommen. Das hat der Kreisvorstand am Dienstagabend entschieden, wie Kreisvorsitzender Karl-Heinz Eikenhorst auf Anfrage bestätigt hat. Der Spieltermin ist jedoch noch offen.

Von Klaus Münstermann

Für Philipp Haas (links, im Duell mit Tura Espelkamps Arif Arifoglou) und den Isenstedter SC geht die Saison in der Verlängerung. Der Kreis setzt ein Relegationsspiel gegen Oberbauerschaft an.Für Philipp Haas (links, im Duell mit Tura Espelkamps Arif Arifoglou) und den Isenstedter SC geht die Saison in der Verlängerung. Der Kreis setzt ein Relegationsspiel gegen Oberbauerschaft an. Foto: Pollex

Der SC BW Vehlage hatte seine erste Mannschaft bekanntlich bereits Ende September aus der Bezirksliga zurückgezogen, stand somit als erster Absteiger fest und hätte in der neuen Saison in der Kreisliga A spielen dürfen. Der Verein hatte aber einen Antrag an den Kreis gestellt, stattdessen nur in der B-Liga antreten zu dürfen. Dort spielt Vehlages zweite Mannschaft ohnehin derzeit. Diesen Antrag hat der Kreisvorstand nun genehmigt: Vehlages künftige erste Mannschaft spielt somit in der Saison 2022/23 in der B-Liga und die zweite Garnitur in der D-Liga.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE