1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Beverungen
  6. >
  7. Marietta Schröder holt den Titel

  8. >

Dressurreiten: Lauenförderin siegt in der Königsklasse der Kreismeisterschaften beim RV Dreiländereck

Marietta Schröder holt den Titel

Würgassen (WB). Die Lokalmatadorin dominiert: Marietta Schröder hat sich souverän den Dressur-Kreismeistertitel in der Königsklasse gesichert. Die erst 16-jährige Lauenförderin gewinnt die L- und M-Dressur bei den vom RV Dreiländereck Beverungen-Würgassen ausgerichteten Titelkämpfen. Neue Kreismeister in den weiteren Leistungsklassen sind Emma Benken, Valerie Schuster und Claire-Sophie Lücke.

Lena Brinkmann

Die Kreismeister, Medaillengewinner, Veranstalter und Ausrichter freuen sich über ein gelungenes Dressurturnier in Würgassen: (hinten von links) Axel Konersmann, Geschäftsführer KRV, Hanna Jacobi, Alina Pribilla, Jolina Schreiber, Helena Bräkling, Anna Röttger, Laura Dohmann, Nadine Dohmann, Johannes Günther, zweiter Vorsitzender KRV, Silke von Hirschheydt, Jugendwartin KRV, (vorne) Jürgen Glumm, erster Vorsitzender RV Dreiländereck, Valerie Schuster, Marietta Schröder, Emma Benken und Claire-Sophie Lücke. Foto: Lena Brinkmann

»Der Reiterverein Dreiländereck Beverungen-Würgassen hat sich als Ausrichter bewährt. Die Resonanz war gut. Erfreulich ist, dass die Teilnehmeranzahl in der höchsten Leistungsklasse gestiegen ist«, betonte Axel Konersmann, Geschäftsführer des Kreisreiterverbandes Höxter-Warburg.

In der höchsten Klasse, der Leistungsklasse eins bis vier, ist Marietta Schröder vom gastgebenden RV Dreiländereck neue Kreismeisterin mit ihrem Fuchswallach »Fernet« Die 16-Jährige holte den Titel mit 80 Punkten vor Helena Bräkling mit »Pearlayne« vom RV Steinheim (73 Punkte) und Anna Röttger vom RV Gut Breite auf »Sacre Coeur« mit 72 Punkten. Die Reiterinnen und Reiter mussten hierfür eine L- und M-Dressur auf Kandarenzäumung reiten. Marietta Schröder gewann jeweils beide Hauptprüfungen des Tages und ist sozusagen der »Dressur-Shootingstar« des Kreises Höxter in dieser Saison. »Ich bin sehr zufrieden, denn ich nehme erst seit diesem Jahr an M-Dressuren teil. Ich bin sehr froh, Pferde wie Fernet und Hennessy reiten zu dürfen«, stellte Marietta Schröder heraus. Mit »Hennessy« ritt sie zudem auf Rang fünf in der M-Dressur.

Ebenfalls starke Ritte in den L- und M-Dressuren zeigte Irina Arens aus Neuenheerse. Mit ihren Pferden holte Arens in Würgassen Siege und Top-Platzierungen. Da die 31-Jährige aber für den Paderborner RV Altenautal startet wurde Arens nicht für die heimische Kreismeisterschaft gewertet. »Vor zwei Wochen habe ich die Bronzemedaille bei den Paderborner Kreismeisterschaften in Westenholz geholt«, sagte die erfolgreiche Dressurreiterin.

Der Kreismeistertitel in der Leistungsklasse fünf und sechs ging an Valerie Schuster vom RV Nethegau Brakel auf »Lanfranco« mit 80 Punkten vor Jolina Schreiber mit »Valentina« vom gastgebenden Verein (75 Punkte) und Laura Dohmann mit »Crazy Jumper« vom RV Gut Breite (74 Punkte). Kreismeisterin der Leistungsklasse vier und fünf wurde Claire-Sophie Lücke vom RV Bevertal-Dalhausen auf »Chiara« mit 80 Punkten vor Alina Pribilla mit »Charly« vom RV Dreiländereck (73 Punkte) und Nadine Dohmann mit »Dark Devile« vom RV Gut Breite mit 74 Punkten. Die Goldmedaille im Juniorenchampionat holte Emma Benken von der RSG Eggeland Alhausen auf »Donnerlottchen« punktgleich mit 78 Zählern vor der Brakelerin Hanna Jacobi mit »Camillo«. Aufgrund der besseren zweiten Wertungsprüfung ging der Titel an Emma Benken. Nun steht beim RV Dreiländereck am 24. und 25. August das Springturnier, ebenfalls mit Springprüfungen bis zur Klasse M*, an.

Dressur-Resultate: A*-Dressur : 1. Susanne Nerlich, Ino (Uslar) 7,4, 2. Valerie Schuster, Lanfranco (Brakel) 7,3, 3. Heike Watermeyer, Bella Sun (Haarbrück) 7,2. Dressurreiter A* : 1. Isabel Piorr, Austrias Bob (Schieferberg) 7,3, 2. Janina Bremer, Tirana (Eschenbruch) 7,1, 3. Charmaine Haid, Reine Chefsache (Zierenberg) 7,0. A**-Dressur: 1. Martina Pabst, Salinero (Ahnatal-Vellmar) 7,6, 2. Stephanie Brandt, Deo gratias (Vogelbeck) 7,4, 3. Claire-Sophie Lücke, Chiara (Dalhausen) 7,2. L-Dressur (Trense): 1. Irina Arens, Ferano (Altenautal) 6,9, 2. Annika Thiel, Diamond (Helmarshausen) 6,8, 3. Fabienne Lorraine, Nordkerls Herby (Fürstenwald) 6,6. L-Dressur (Kandare): 1. Marietta Schröder, Fernet (Würgassen) 7,6, 2. Irina Arens, Royal Diamond (Altenautal) 7,4, 3. Sandra Redder, Bella Rose (Eggeland Alhausen) 7,3. M*-Dressur: 1. Marietta Schröder, Fernet (Würgassen) 7,4, 2. Irina Arens, Royal Diamond (Altenautal) 7,2, 3. Verena Horstschäfer, Frühlingstänzer (Delbrück) 7,0.

Startseite