1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Borgentreich
  6. >
  7. Jüngste Kicker der JSG Borgentreich jubeln

  8. >

Borgentreich

Jüngste Kicker der JSG Borgentreich jubeln

Borgentreich  (WB/üke). »KiFuß« macht den jüngsten Kickern der JSG Borgentreich/Bühne sehr viel Spaß und bereitet ihnen große Freude. Am Ende freuen sich die Kids der Jugend-Spielgemeinschaft jeweils über ihr erstes Fußballabzeichen. Die Anforderungen und Prüfungen haben sie allesamt mit Bravour gemeistert und bestanden.

»Hurra, wir haben das Fußballabzeichen.« Die Mädchen und Jungen der JSG Borgentreich/Bühne sind stolz. Foto: WB

Die Herausforderungen nahmen die kleinen Kicker gerne an. Dabei mussten sie gezielte und spezielle Übungen auf dem Weg zum »KiFuß« meistern.

Beim neu geschaffenen Abzeichen »KiFuß« für drei- bis sechsjährige Kinder, die Aktion wird unter anderem vom Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen unterstützt, wird der Nachwuchs mit den Grundzügen des Fußballspielens vertraut gemacht. So galt es unter anderem, fünf verschiedene Übungen zu den Vorgaben Torschuss, Dribbeln, Passen, Flanken und Bewegungsfolgen zu absolvieren. Die G-Junioren, das sind die Minikicker, umdribbelten in einem kleinen Feld verschiedenste Gegenstände. Bei einer weiteren Übung sollten sie den Ball aus einer festgelegten Entfernung in ein kleines Tor schießen. Zum Abschluss folgte eine kombinierte Übung aus Dribbeln und Torschuss. Die Kleinen waren mit Freude, Spaß und Feuereifer bei der Sache.

Großer Spaß

Am Ende stand das Fazit der Nachwuchstrainer der JSG Borgentreich/Bühne: »Die Jungen und Mädchen hatten großen Spaß an den Übungen. Alle Aufgaben sind gelöst worden.« Die Belohnung war das Fußballabzeichen. Die Leistungen ließen die Kids in einer kleinen Weihnachtsfeier mit den Eltern noch einmal gebührend Revue passieren. Es hat allen großen Spaß gemacht.

Startseite