1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Brakel
  6. >
  7. Damen sorgen für Paukenschlag

  8. >

Skaterhockey: Sieg und Niederlage zum Auftakt

Damen sorgen für Paukenschlag

Brakel  (WB/üke). Sieg und Niederlage zum Saisonauftakt für die Brakeler Blitze: Die Skaterhockeyspielerinnen schaffen in der zweiten Damenliga den Erfolg nach Penaltyschießen gegen die Düsseldorf Rams. Die Herren verlieren in der Landesliga gegen Neheim.

So sehen Siegerinnen und der glückliche Coach aus: Das Team des TV Brakel mit (hinten von links): Foto: TV Brakel

2. Damenliga: Düsseldorf Rams – TV Brakel 5:6. Am Ende hieß es 5:6 (1:1, 3:2, 1:2, 0:1) nach Penaltyschießen für die Blitze. Die Brakeler überzeugten spielerisch und kämpferisch. Sie jubelten über die zwei Punkte beim Titelaspiranten. Den Führungstreffer der Ramserinnen glich Lisa Rennert im ersten Drittel aus. Im zweiten Drittel zogen die Akteurinnen aus der Landeshauptstadt nach drei schnellen Treffern auf 4:1 davon. Tina Plückebaum verkürzte auf 2:4. Rennert sorgte noch im zweiten Drittel für das 3:4. Nach der Drittelpause erzielte Janina Böhmer das verdiente 4:4. Brakel verzeichnete im weiteren Verlauf ein deutliches Chancenplus. Die Düsseldorferinnen agierte allerdings effektiver und jubelten drei Minuten vor Schluss über das 5:4. Im direkten Gegenzug markierte Rennert das 5:5. Den Zusatzpunkt holte sich der TVB im Penaltyschießen. Bei nur einem Gegentreffer konnten Janina Böhmer und Nela Menne den Shutout für die Blitze entscheiden. Im Heimspiel trifft der TVB morgen im heimischen Blitzdom auf Miners Oberhausen I.

TV Brakel: Karina Friesen, Lena Albrecht (0 Tore /2 Vorlagen), Lea Rehermann, Hannah Potthast, Janina Böhmer (1/0), Miriam Disse, Lisa Rennert (3/0), Kristina Plückebaum (1/0), Nela Menne (1/1), Natalie Hücker

Herren kämpfen

Herren-Landesliga: TV Brakel – Blackhawks Neheim 8:12. Nach starker kämpferischer Vorstellung ging der TVB am Ende leer aus. Leidenschaft und Willen passten. Die Neheimer agierten abgeklärter. »Mit der Leistung bin ich trotzdem zufrieden«, stellte Coach Martin Bobbert heraus.

TV Brakel: Trogisch (1/2), Plückebaum (1/2), B. Hess, Ma. Bobbert (2/0), Mi. Bobbert (2/2), Ellermann, J. Hess (2/1), Kusch, Menne, Plückebaum, Rubarth, Seck

Startseite
ANZEIGE