1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Fußball: SV Bredenborn löst Meisterrunden-Ticket

  8. >

A-Liga: Remis in Albaxen reicht den Germanen

Bredenborn löst Meisterrunden-Ticket

Albaxen

Der SV Bredenborn feiert mit einem 2:2 beim SV Albaxen das Erreichen der Aufstiegsrunde und den damit verbundenen Klassenerhalt.

Von Aaron Reineke

Der SV Bredenborn hat mit dem Punktgewinn am Donnerstag in Albaxen das Ticket für die Meisterrunde der Kreisliga A gelöst. Foto: Wolfgang Tilly

Die Albaxer gingen durch Yannik Wöstefeld in Führung. Bredenborn antwortete mit einem Doppelpack von Enes Akbulut und drehte das Spiel so auf 2:1. Der SVA glich zwar noch durch Tobias Schinovski aus, doch für einen Sieg reichte es nicht mehr.

Gästetrainer Julian Middeke war stolz auf seine Elf: „Wir sind personell heute wirklich auf der letzten Rille gelaufen. Das Spiel war von Zweikämpfen und langen Bällen geprägt. Albaxen war am Drücker, aber meine Jungs haben sich mit allem, was sie hatten, in die Zweikämpfe geschmissen. Großes Kompliment an die gesamte Truppe zum Klassenerhalt.“

Sein Gegenüber Christoph Struck sagte nach dem Spiel: „Mit der 1:0-Führung hatten wir das Spiel eigentlich im Griff. Durch Bredenborns Doppelschlag haben wir dann leider den Faden verloren und die Gäste ins Spiel gerbacht.  Nach der Pause haben wir Moral gezeigt und uns den Ausgleich verdient.“

Für das Erreichen der Aufstiegsrunde muss Albaxen am letzten Spieltag gegen Stahle gewinnen und zeitgleich darauf hoffen, dass Lüchtringen gegen den FC Blau-Weiß Weser nicht unentschieden spielt. Bei einem Sieg der Lüchtringer würde Albaxen mit einem eigenen Sieg nach Punkten mit Blau-Weiß Weser gleichziehen, der direkte Vergleich würde dann allerdings pro Albaxen sprechen.

Bei einem Sieg von Blau-Weiß Weser würde Albaxen an Nachbar Lüchtringen vorbeiziehen. Würden sich der TuS und der FC unentschieden trennen, dann könnte der SVA zwar nach Punkten mit den Schwarz-Gelben gleichziehen, der direkte Vergleich ging jedoch an die Lüchtringer und somit müsste der SV in die Abstiegsrunde.

Startseite
ANZEIGE