1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Volleyballerinnen des SV Dringenberg sind Herbstmeister

  8. >

Volleyball: Frauen-Landesligist erobert mit 3:0-Sieg gegen VoR Paderborn III wieder die Tabellenführung

Dringenberg ist Herbstmeister

Kreis Höxter

Mit einem souveränen 3:0-Auswärtssieg beim VoR Paderborn III beendete der SV Dringenberg die Hinrunde in der Frauen-Volleyball-Landesliga und eroberte wieder die Tabellenführung. Im Spitzenspiel der Männer-Landesliga lieferten sich der Warburger SV und die DJK Delbrück II einen offenen Schlagabtausch. Bezirksligist SV Höxter zeigte trotz Personalsorgen ein Kämpferherz und holte 0:2-Rückstand auf.

Die Volleyballerinnen des SV Dringenberg feiern den Gewinn der Herbstmeisterschaft. Unser Foto zeigt (hintere Reihe von links): Thomas Riesen, Silke von Detten, Viktoria Beller, Abby Rasche, Clara Pape, Smilla Rasche, Susanne Kremers, Nicole Riesen und Philipp von Detten sowie (vorne von links) Lauryn Klaus, Judith Beller, Ricarda Beller, Jule Hatebur und Daniela Henneböhl. Das Team liegt mit einem Punkt Vorsprung an der Tabellenspitze. Foto: Privat

Männer-Landesliga Warburger SV – DJK Delbrück II 1:3 (33:35, 15:25, 25:21, 19:25). Im Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten wurden die Warburger, die Dritter sind, gefordert. „Wir haben uns absolut nichts geschenkt. Wir waren auf Augenhöhe“, resümierte Spielertrainer Thomas Riesen.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE