1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. „Ein klarer Schritt nach vorne“

  8. >

Jugendfußball: Westfalenliga-Team der Spvg Brakel verbucht  zweiten Saisonsieg.  B-Junioren des SV Höxter erkämpfen wichtigen Erfolg

„Ein klarer Schritt nach vorne“

Kreis Höxter

Die Pechsträhne der A-Junioren-Fußballer der Spvg Brakel hält weiter an. Das Landesliga-Team musste am sechsten Spieltag die fünfte Saisonniederlage hinnehmen. Derweil Brakels B-2-Junioren eine 2:0-Führung verspielten, konnten die ranghöchsten Nachwuchsspieler des Kreises Höxter, die C-Junioren-Westfalenligakicker der Spvg, mit dem 2:0 gegen Delbrück den zweiten Sieg in Serie feiern. Die B-Juniorinnen von Phönix Höxter müssen eine deutliche Niederlage verkraften.

Jacob Brummelte (links) erzielte das 2:0 für den C-Jugend-Westfalenligisten Spvg Brakel. Foto: Winfried Vogt

A-Junioren-Landesliga: Spvg Brakel – JFV Lohe/Bad Oeynhausen 1:2 (0:0). „Ich weiß nicht so ganz, was ich sagen soll“, war Spvg-Trainer Torben Stratenschulte die Enttäuschung nach der fünften Saisonniederlage anzumerken. Bitterer noch: Zum vierten Mal verließen seine Schützlinge den Rasen mit nur einem Tor Differenz als Verlierer. „Die erste Halbzeit war Not gegen Elend. Anschließend hatten wir durch Rafet Özdemir die große Chance auf den Führungstreffer. In der Folge haben wir einmal nicht aufgepasst und mussten wieder einem Rückstand hinterherlaufen“, fuhr der Übungsleiter mit Blick auf das 0:1 in der 59. Minute fort.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE