1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Höxter
  6. >
  7. „Im Juni wieder erste Laufeinheiten“

  8. >

Fußball: Frauen des SV Bökendorf blicken nach Saisonannullierung auf ihre vierte Regionalliga-Saison

„Im Juni wieder erste Laufeinheiten“

Bökendorf

Es ist amtlich: Auch die Saison in der Frauen-Fußball-Regionalliga West wird annulliert. Damit ist die Spielzeit 2020/2021 für den SV Bökendorf endgültig beendet. Zumal es keine Absteiger gibt, spielt die Mannschaft von Trainerin Christina Drewitz auch in der Serie 2021/2022 in der dritthöchsten Frauenspielklasse Deutschlands.

Günter Sarrazin

„Da man keine Planungssicherheit hat, ist es für alle Beteiligten schwierig“, sagt Trainerin Christina Drewitz.

Anders als bei der Saisonannullierung in den Senioren- und Juniorenligen des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) soll ein Aufsteiger ermittelt werden. „Hintergrund ist, dass es auch Absteiger aus der zweiten Liga gibt“, erklärt Bökendorfs Vorsitzender Sven Schmidt. Er hat an der Video-Konferenz des Westdeutschen Fußball-Verbandes (WDFV) teilgenommen, in der das vorzeitige Saisonende der Frauen-Regionalliga verkündet wurde. Diese gehört zum WDFV, der einer von fünf untergeordneten Regionalverbänden des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ist.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE