1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Hoexter
  6. >
  7. „Im Juni wieder erste Laufeinheiten“

  8. >

Fußball: Frauen des SV Bökendorf blicken nach Saisonannullierung auf ihre vierte Regionalliga-Saison

„Im Juni wieder erste Laufeinheiten“

Bökendorf

Es ist amtlich: Auch die Saison in der Frauen-Fußball-Regionalliga West wird annulliert. Damit ist die Spielzeit 2020/2021 für den SV Bökendorf endgültig beendet. Zumal es keine Absteiger gibt, spielt die Mannschaft von Trainerin Christina Drewitz auch in der Serie 2021/2022 in der dritthöchsten Frauenspielklasse Deutschlands.

Günter Sarrazin

„Da man keine Planungssicherheit hat, ist es für alle Beteiligten schwierig“, sagt Trainerin Christina Drewitz. Foto:

Anders als bei der Saisonannullierung in den Senioren- und Juniorenligen des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) soll ein Aufsteiger ermittelt werden. „Hintergrund ist, dass es auch Absteiger aus der zweiten Liga gibt“, erklärt Bökendorfs Vorsitzender Sven Schmidt. Er hat an der Video-Konferenz des Westdeutschen Fußball-Verbandes (WDFV) teilgenommen, in der das vorzeitige Saisonende der Frauen-Regionalliga verkündet wurde. Diese gehört zum WDFV, der einer von fünf untergeordneten Regionalverbänden des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ist.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!