1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Hoexter
  6. >
  7. Sein Tipp: „Bewegung ist alles“

  8. >

Meine Corona-Pause: Jan-Niklas Sickes, Fußballer der SG Siddessen/Niesen, hat in einem Jahr 38 Kilogramm abgenommen

Sein Tipp: „Bewegung ist alles“

Niesen

„Corona hat mir gezeigt, dass es so nicht weitergeht“, sagt Jan-Niklas Sickes. Der 25-jährige Niesener hat seit Beginn der Pandemie im Frühjahr des vergangenen Jahres 38 Kilogramm abgenommen. Mit dieser Leistung tritt er dem nationalen Trend entgegen, der besagt, dass 40 Prozent der Deutschen während der Pandemie zugenommen haben.

Von Manuel Gockeln

M Foto: Manuel Gockeln

Diesen Erfolg hat der Sales Manager nicht durch eine konsequente Ernährungsumstellung oder Diät erreicht, sondern schlicht durch Bewegung. Dabei sei es notwendig, den Körper nicht zu überanspruchen. „Es ist wichtig, ihm auch mal eine Auszeit zu gönnen“, berichtet der Fußballer der SG Siddessen/Niesen aus seinen Erfahrungen. Deshalb sei intensiver täglicher Sport auch gar nicht notwendig, um den Körper in einen sportlicheren Zustand zu bringen. „Bewegung ist alles. Dabei ist es egal, wie man sich bewegt“, meint der Offensivspieler. So würde auch schon ein ausgiebiger Spaziergang am Sonntag genügen, oder eben doch eine Stunde Kraft- oder Ausdauertraining.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!