1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Tennis: TV RW Höxter erkämpft Remis

  8. >

Tennis-Winterrunde: Sandebeck steigt in die Kreisliga ab

Höxter erkämpft Remis

Kreis Höxter

Für die Sandebecker Herren ist die Tennis-Winterrunde beendet. Als Tabellenletzter steht der Abstieg in die Kreisliga fest. Die Brakeler Bezirksliga Damen 40 können im letzten Punktspiel mit einem Sieg den Klassenerhalt sichern. Die Herren 40 des TC Willebadessen punkten in der Bezirksliga auf dem Weg zum Klassenerhalt doppelt.

Von Inge Stegnjajic

Maximilian Böhnke erkämpft im Einzel für den TV Höxter einen wichtigen Siegpunkt Foto: Inge Stegnjajic

OWL-Liga Damen 40: TTC Gütersloh – TV Brakel 5:1 Die Nethestädterinnen mussten ohne Nummer eins, Julia Kroker, antreten. Vanessa Nölken rückte an Position eins nach und siegte souverän. Ingrid Poinat musste sich 12:10 im Match-Tiebreak geschlagen geben. Im Doppel hatten Nölken/Poinat Pech und gaben den Punkt im Match-Tiebreak ab, während Thielemeyer/Behler glatt verloren.

Bezirksliga Herren 30: TC Daseburg – Paderborner TC BR 3:3 Nach den Einzeln lagen die Daseburger 1:3 zurück, denn nur Spitzenspieler Fritz Ludwig beendete sein Match erfolgreich. In den Doppeln erkämpften Redeker/Faupel sowie Fritz und Marc Ludwig die Siegpunkte im Match-Tiebreak und glichen zum 3:3 aus.

Bezirksliga Herren 40: VSV Silixen – TC Willebadessen 2:4 Mit den Siegen von Michael Stamm, Boris Sprock und Mirko Jochheim erkämpften die Willebadesser eine 3:1-Führung, wobei zweimal erst in der Verlängerung gepunktet wurde. Den vierten Punkt erspielten Stamm/Meiners, während Sprock/Jochheim im Match-Tiebreak unterlagen. Mit diesem Sieg sind die Willebadessener den Klassenerhalt ein ganzes Stück näher gekommen. Letztes Spiel der Winterrunde ist am 20. März zu Hause gegen Oeynhausen.

Bezirksliga Herren 50: TC Bad Oeynhausen – TC Gehrden 3:3 In der Partie war mehr für die Gehrdener möglich. Während Mathias Vornefeld und Kai Pufal punkteten, mussten sich André Winzig und Karl Nolte knapp geschlagen geben. Im Doppel sorgten Winzig/Pufal für den Ausgleich.

2. Bezirksklasse Herren: TC Teutoburger Wald – TC Paderborn IV 0:6 Die Sandebecker konnten nicht in Bestbesetzung antreten. Kevin Niggemann, Markus Böhm, Jens Böckmann und Dominik Gutt gaben jeweils alle Spiel in zwei Sätzen ab.

Chor-TC Rheda – TV Höxter III 3:3 Die Kreisstädter sorgten mit den zwei Einzelsiegen von Maximilian Böhnke und Milan Schmidt, jeweils im Match-Tiebreak, für einen 2:2-Zwischenstand. Im Doppel kam Unterstützung durch Thorsten Stein, der mit Henrik Fuhrmann siegte und für den Ausgleich sorgte.

Kreisliga Herren 40: TC Wewer – TC Dringenberg 5:1 Im Einzel unterlagen Christian Hoppe, Rüdiger Buschmann, Hermann-Josef Gehle und Ansgar Westerwelle. Den Ehrenpunkt erkämpften Hoppe/Gehle im Match-Tiebreak.

Startseite
ANZEIGE