1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. FC Peckelsheim besiegt Barntrup

  8. >

Fußball-Bezirksliga: FC Peckelsheim/Eissen/Löwen besiegt Barntrup

Schindler mit dem Tor des Tages

Peckelsheim

Der FC Peckelsheim/Eissen/Löwen bezwingt den RSV Barntrup aufgrund einer Leistungssteigerung nach dem Seitenwechsel am Mittwochabend verdient mit 1:0 und kann die Planungen für eine weitere Saison in der Fußball-Bezirksliga vorantreiben.

Von Alexander Bendfeld

Florian Schindler hat für den FC Peckelsheim/Eissen/Löwen gegen Barnturp das Tor des Tages erzielt. Foto: Manuel Gockeln

Der FC Peckelsheim/Eissen/Löwen hat den Klassenerhalt nahezu perfekt gemacht. Bei noch acht ausstehenden Spielen hat die Rebmann-Elf jetzt sechzehn Zähler Vorsprung auf einen Abstiegsplatz. Im Duell gegen den formstarken RSV Barntrup, der zuletzt vier Spiele in Folge ungeschlagen war, avancierte Florian Schindler mit seinem Treffer in der 81. Minute zum Matchwinner. Die Vorarbeit lieferte Kai Stolte mit einem schönen Solo durch die Reihen der Gäste.

"In der ersten Halbzeit war es eine zähe Angelegenheit, wir wollten auf Kontersituationen lauern, da Barntrup eher in der Pflicht war das Spiel zu gewinnen als wir. Jedoch stand Barntrup ebenfalls tief und hat auf Umschaltmomente gewartet", berichtet Trainer Matthias Rebmann.  Dass es dennoch für einen Sieg gereicht hat lag am bissigeren Auftritt seiner Mannschaft in der zweiten Halbzeit wie der Coach weiter ausführt: "Im zweiten Durchgang haben wir den Gegner mehr unter Druck gesetzt und uns ein klares Chancenplus erspielt, der Sieg geht daher hin Ordnung."

Das nächste Heimspiel steht schon am Ostermontag auf dem Programm. Dann gastiert der TBV Lemgo in Peckelsheim.

Startseite
ANZEIGE