1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Kreis-hoexter
  6. >
  7. Seinen Optimismus lässt er sich nicht nehmen

  8. >

Wolfgang von Raedern, langjähriger Mitarbeiter des Tischtenniskreises und des Sportkreises wird 75 Jahre alt

Seinen Optimismus lässt er sich nicht nehmen

Warburg

Er ist ein Sonntagskind und lässt sich seinen Optimismus nicht nehmen: Wolfgang von Raedern, langjähriger ehrenamtlicher Mitarbeiter des Tischtenniskreises Warburg und der Sportkreise Warburg und Höxter, wird an diesem Mittwoch 75 Jahre alt.

Von Günter Sarrazin

„Ich bin am Muttertag 1946 geboren“, sagt der Jubilar, der in Munster im Kreis Soltau in Niedersachsen das Licht der Welt erblickte. Seit 1969 ist Warburg die Heimat des FC Bayer-München-Fans, der sich über den jetzt perfekt gemachten 31. deutschen Meistertitel der Roten freut.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!