1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Kreis Höxter
  6. >
  7. Badminton: Starke Driburger am Ziel

  8. >

Badminton: TuS sichert sich den Klassenerhalt in der Bezirksliga

Starke Driburger am Ziel

Bad Driburg

Der TuS Bad Driburg ist am Ziel: Am vorletzten Spieltag der Saison machen die Badestädter mit einem 6:2-Erfolg gegen den Club 85 Paderborn den Klassenerhalt in der Badminton-Bezirksliga perfekt.

Von Sylvia Rasche

Der TuS Bad Driburg hat den Klassenerhalt schon vor dem Saisonfinale sicher. Das Team von links: Sarah Döring, Jan Wiechers, Kai Bönnighausen, Niclas Kersting, Anika Pfennings und  Magnus Wiechers Foto: privat

Den Grundstein legten die Driburger schon in den Doppeln. Jan und Magnus Wiechers setzten sich im Spitzendoppel klar durch. Das zweite Herren-Doppel gab es kampflos, da die Paderborner nur drei Herren aufbieten konnten. Spannend wurde es im Damen-Doppel. Sarah Döring und Anika Pfennings kämpften sich in drei Sätzen zum Erfolg und brachten Driburg damit 3:0 in Führung.

„Damit hatten wir eine sehr gute Ausgangslage für die nachfolgenden Spiele“, kommentiert Jan Wiechers. Das Remis machte Kai Bönnighausen im Spitzeneinzel perfekt. „Er steigerte sich von Satz zu Satz“, lobt Wiechers. Die beiden anderen Herren-Einzel gingen zwar an die Paderborner, doch auf Anika Pfennings war erneut Verlass. Sie machte im Damen-Einzel den Sieg perfekt. Im Mixed holten Sarah Döring und Magnus Wiechers den sechsten Punkt.

„Für uns war dieser Erfolg sehr wichtig, weil wir an die starken Leistungen, die wir in der Schlussphase der Saison gezeigt haben, anknüpfen konnten“, analysiert Jan Wiechers. „Natürlich kam es uns entgegen, dass Paderborn nicht in voller Besetzung angetreten ist. Jedoch ist der Club 85 auch so ein sehr starker Gegner“, fügt er hinzu.

Die Driburger freuen sich nun auf das letze Saisonspiel am 26. März beim TV Paderborn. „Wir haben keinen Druck mehr und wollen versuchen, uns noch um einen Platz nach oben zu schieben.“

Startseite
ANZEIGE