1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Ruhig oder wild – er mag beide Gewässer

  8. >

Serie „Meine schönsten Sporterlebnisse“: Warburger Norbert Peitz ist von der Vielseitigkeit des Kanusportes begeistert

Ruhig oder wild – er mag beide Gewässer

Warburg

Norbert Peitz behält die Ruhe. Im rauschenden Wasser paddelt er mit seinem Kajak durch eine Stromschnelle mit dicken Felsbrocken auf beiden Seiten. Ein Actionfoto zeigt den Vorsitzenden des Kanu-Clubs Warburg bei einer Kanuschulung in Südfrankreich auf dem Fluss Ubaye.

Von Günter Sarrazin

Sicher ist Norbert Peitz im Wildwasser des Flusses Ubaye in Südfrankreich unterwegs und meistert die enge Passage. Foto: privat

„Es ist ein Nebenfluss der Durance“, erzählt der 66-Jährige, der die etwa fünfzehn Kilometer lange Tour von St. Paul nach Jausiers noch gut vor Augen hat.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE