1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Warburg
  6. >
  7. Von Geocoaching bis Fußball

  8. >

Festausschuss hat Programm für alle Altersgruppen vorbereitet

Von Geocoaching bis Fußball

Wrexen (WB). Unter dem Motto »Gemeinsam Vereint« feiert der TuS Wrexen 1894 am Samstag und Sonntag, 31. August und 1. September, auf dem Sportplatz in Wrexen ein Festwochenende zum 125-jährigen Vereinsjubiläum. Beginn in der Steinberg-Arena ist am Samstag um 11 Uhr.

Der Vorstand des TuS Wrexen 1894 hofft auf viele Teilnehmer und Besucher. Unser Foto zeigt (von links): Viola Wetekam (Beisitzerin), Christine Drolshagen (Obfrau Turnen), Andre Uthoff (Fußballobmann Senioren), Björn Wetekam (Geschäftsführer), Brigitte Runte (ehemalige Vorsitzender – jetzt Beraterin), Michael Wetekam (Beisitzer), Sebastian Grineisen (Beisitzer), Jens Kesting (Kassierer), Carolin Dey (Beisitzerin), Rainer Varlemann (Fußballobmann Jugend), Bernd Leschinski (Obmann Schießen) und Jacqueline Ramus (Beisitzerin). Foto:

»Einige Monate hat der eigens gebildete Festausschuss ein Programm für alle Altersklassen vorbereitet, bei dem der sportliche, aber auch der gesellige Teil nicht zu kurz kommt«, teilt der Vorstand mit. Nach der Begrüßung folgt Samstagvormittag ein Auftritt der musikalischen Grundschule Wrexen unter der Leitung von Thomas Wieneke. Ab 12 Uhr wird für Kinder und Jugendliche ein Jubi-Kids- Parcours mit Stationen aus den Bereichen Turnen und Fußball angeboten. Gleichzeitig bietet Marc Köcher Geocaching an, um in der näheren Umgebung festgelegte Punkte per GPS-Sender zu finden.

Nach dem Auftritt der Tanzgruppen »Kleine Strolche« unter der Leitung von Laura Wegener und Ina Borchert sowie der »Rocky Kids« unter der Leitung von Tatjana Volke-Behrens beginnt ab 15 Uhr das Spiel ohne Grenzen. »Hierbei können die Mannschaften ihre Geschicklichkeit und ihr sportliches Können unter Beweis stellen«, freuen sich die Organisatoren. Nach der Siegerehrung kann ab 19.30 Uhr im großen Festzelt mit Musik von DJ Markus Floren ausgiebig gefeiert werden.

Am Sonntag, 1. September, findet im Festzelt um 10.45 Uhr ein Gottesdienst mit Pfarrerin Elke Carl statt. Nach den Senioren-Fußballspielen der zweiten Mannschaft der SG Scherfede/Rimbeck/Wrexen gegen Daseburg (13 Uhr) und der Ersten gegen den Warburger SV (15 Uhr) klingt das Festwochenende gemütlich aus.

Um allen Besuchern das Erreichen des Sportgeländes am Steinberg ohne Auto zu ermöglichen, bietet der TuS stündlich und nach Bedarf Samstag von 10.30 bis 23.30 Uhr und Sonntag von 10.15 bis 15 Uhr einen Shuttle-Service mit dem Vereinsbus an. Auch weist der Vorstand darauf hin, dass der Verein eine Festzeitschrift erstellt hat, in der die Sportabteilungen und Sportangebote vorgestellt werden. Diese kann für zwei Euro in den ortsansässigen Geschäften erworben werden.

»Im Vorfeld wurden Aktionstage veranstaltet, um das Sportgelände auf Vordermann zu bringen. Die Geländer sowie das Multifunktionsgebäude wurden neu gestrichen, der Rasen des Fußballfeldes ausgebessert und die Bandenwerbungen erneuert«, berichtet das Führungsteam. Es sagt allen fleißigen Helfern noch mal ein großes Dankeschön. »Das Sportgelände ist somit vorbereitet für die große Veranstaltung und wir freuen uns auf eine rege Beteiligung aller Mitglieder des Sportvereins und Mitbürger der Stadt Diemelstadt sowie aller umliegenden Orte«, schreiben die Gastgeber.

Startseite