1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Kreis-minden-luebbecke
  6. >
  7. Aus in Runde eins

  8. >

Handball: Lübbecker René Gruszka verpasst Zweitliga-Aufstieg

Aus in Runde eins

Hildesheim/Lübbecke

Dicke Chance vertan: Die Ex-Lübbecker Moritz Schade und René Gruszka sind mit Eintracht Hildesheim vorzeitig in der Aufstiegsrunde zur 2. Handball-Bundesliga gescheitert. „Das Erreichen der Play-offs hatten wir uns als Minimalziel gesteckt. Dass wir das nicht geschafft haben, finde ich sehr enttäuschend“, sagt Rechtsaußen Gruszka.

Von Alexander Grohmann

Foto: Werner Kaiser

Der finale 30:27-Erfolg am Sonntag beim TuS Spenge brachte dem Drittligisten nichts mehr. Die Hildesheimer beendeten die Vorrunde in Gruppe A nach nur zwei Siegen aus sechs Spielen als Tabellenfünfter. Die Teams auf den Plätzen eins bis vier zogen in die Play-offs ein.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE