1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Bad-oeynhausen
  6. >
  7. Leise Töne vor dem Titelkampf

  8. >

Neun Teams kämpfen Sonntag um die Fußball-Stadtmeisterschaft

Leise Töne vor dem Titelkampf

Bad Oeynhausen (WB). Als Landesligist ist die SV Eidinghausen-Werste bei den Hallenfußball-Stadtmeisterschaften automatisch Top-Favorit – aber nicht in diesem Jahr! Aufgrund der dünnen Personaldecke gibt Trainer Christian Scheidies die Favoritenrolle an die Konkurrenten weiter.

Florian Weyand

Werstes Maximilian Appels (links) enteilt dem am Boden liegenden Hashem Celik. Während die SVEW nach einem Finalsieg gegen den TuS Lohe den Stadtmeistertitel sicherte, gewann FCO-Stürmer Celik die Torjägerkanone. Fotos: Alexander Grohmann Foto:

Der SVEW-Coach erwartet, dass es am Sonntag in der Sporthalle Nord eng zur Sache geht. »So war es schon bei unserem Sieg im Vorjahr«, blickt Scheidies zurück. Die Werster setzten sich im Endspiel 2018 erst mit 3:2 nach Neunmeterschießen gegen den TuS Lohe durch.

Der Endspielgegner des Vorjahres ist trotz durchwachsener Vorstellung in der bisherigen Bezirksliga-Saison wieder heißer Anwärter auf den Sieg. Ansprüche stellt auch Bezirksliga-Spitzenreiter FC Bad Oeynhausen, der mit Hashem Celik oder Niklas Bobe zwei Hallenspezialisten hat. »Und auch die Kreisliga-Mannschaften haben immer fünf oder sechs Spieler, die richtig gut kicken können«, warnt Landesliga-Coach Scheidies vor den starken Underdogs.

Kanonen-Krach im Vorjahr

Die Auszeichnung des besten Torjägers führte bei der letzten Austragung zu einem Streit zwischen FCO-Vereinsboss Dirk Göhner und Werste-Chef Jörg Bleeke. Der Grund: Mit Oeynhausens Hashem Celik und Werstes Cihat Konak schossen zwei Spieler sieben Tore, doch nur der noch anwesende FCO-Spieler erhielt bei der Siegerehrung die Torjägerkanone. Göhner entschuldigte sich für den Kommunikationsfehler und überreichte Konak die »Kanone« nachträglich. Damit war auch Jörg Bleeke versöhnlich gestimmt.

Dass die Werster aufgrund des in diesem Jahr früheren Termins nur mit einem Rumpfkader antreten können, wurmt den Trainer immer noch. »Wir gehen jetzt kalt in das Turnier«, sagt Scheidies, der mit seiner Kritik an der frühen Austragung (wir berichteten exklusiv) für viele Diskussionen gesorgt hatte.

Vor dem Event glättet er die Wogen. »Wir freuen uns auf das Turnier und ich bin mir sicher, dass Volmerdingsen ein guter Gastgeber sein wird.« Das hört man beim Ausrichter gern. Doch nicht nur als Ausrichter, sonderna uch spielerisch will der TuS, der mit Tiago Ferreira über einen exzellenten Hallenspezialisten verfügt, natürlich überzeugen.

In der Gruppe A spielen die Bezirksligisten FC Bad Oeynhausen, TuS Lohe, der TuS Volmerdingsen und SuS Wulferdingsen aus der Kreisliga A sowie B-Ligist SC Oberbecksen-Babbenhausen.

In der Gruppe B kämpfen Titelverteidiger SV Eidinghausen-Werste, Gastgeber TuS Volmerdingsen, der TuS Bad Oeynhausen (beide Kreisliga A) und der B-Ligist TuS Victoria Dehme um das Endrundenticket. Das Turnier der ersten Mannschaften beginnt am Sonntag um 12 Uhr mit dem Spiel zwischen Volmerdingsen und dem TuS Lohe. Das erste Halbfinale wird um 17.30 Uhr angepfiffen. Das Finale ist für 18.30 Uhr angesetzt.

2-/3. Mannschaften

Bereits am Samstag spielen die Reservemannschaften den Stadtmeister aus. Zehn Mannschaften kämpfen um die begehrte Stadtkrone. Titelverteidiger ist die SV Eidinghausen-Werste II. Die SVEW-Reserve gehört auch in diesem Jahr wieder zum engen Favoritenkreis. Als A-Ligist möchten aber auch Stefan Schöbel und der FC Bad Oeynhausen II ein Wörtchen um den Sieg mitreden.

Das Turnier der 2. und 3. Mannschaften beginnt um 12 Uhr mit dem Spiel zwischen dem FCO II und Volmerdingsen II. Das erste Halbfinale wird um 18.45 Uhr gespielt, das Finale findet um 19.45 Uhr statt. In der Gruppe A spielen: FC Bad Oeynhausen II, TuS Volmerdingsen II, TuS Bad Oeynhausen II, TuS Lohe II, SV Eidinghausen-Werste II. In der Gruppe B sind dabei: Victoria Dehme II, SC Oberbecksen-Babbenhausen II, Rehme II, Volmerdingsen II, Wulferdingsen III

Der Spielplan

Samstag: 2./3. Mannschaften: 12:00 Uhr FC Bad Oeynhausen 2 – TuS Volmerdingsen 3, 12:20 Uhr TuS Bad Oeynhausen 2 – TuS Lohe 2, 12:40 Uhr TuS Victoria Dehme 2 – SC Oberbecksen-Babbenhausen 2, 13:00 Uhr RW Rehme 2 – SuS Wulferdingsen 3, 13:20 Uhr SV Eidinghausen-Werste 2 – TuS Volmerdingsen 3, 13:40 Uhr FC Bad Oeynhausen 2 – TuS Lohe 2, 14:00 Uhr SC Oberbecksen-Babbenhausen 2 – TuS Volmerdingsen 2, 14:20 Uhr TuS Victoria Dehme 2 – RW Rehme 2, 14:40 Uhr SV Eidinghausen-Werste 2 – TuS Bad Oeynhausen 2, 15:00 Uhr TuS Volmerdingsen 3 – TuS Lohe 2, 15:20 Uhr TuS Volmerdingsen 2 – SuS Wulferdingsen 3, 15:40 Uhr SC Oberbecksen-Babbenhausen 2 – RW Rehme 2, 16:00 Uhr FC Bad Oeynhausen 2 – TuS Bad Oeynhausen 2, 16:20 Uhr TuS Lohe 2 – SV Eidinghausen-Werste 2, 16:40 Uhr TuS Victoria Dehme 2 – TuS Volmerdingsen 2, 17:00 Uhr SC Oberbecksen-Babbenhausen 2 – SuS Wulferdingsen 3, 17:20 Uhr TuS Volmerdingsen 3 – TuS Bad Oeynhausen 2, 17:40 Uhr FC Bad Oeynhausen 2 – SV Eidinghausen-Werste 2, 18:00 Uhr RW Rehme 2 – TuS Volmerdingsen 2, 18:20 Uhr TuS Victoria Dehme 2 – SuS Wulferdingsen 3, Halbfinale: 18.45 Uhr 1. Gruppe A - 2. Gruppe B, 19.10 Uhr 2. Gruppe A - 1. Gruppe B, 19.30 Neunmeterschießen um Platz 3, Finale 19.45 Uhr: Sieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2

Sonntag : 1. Mannschaften: 12:00 Uhr TuS Lohe – TuS Volmerdingsen, 12:20 Uhr SuS Wulferdingsen – SC Oberbecksen-Babbenhausen, 12:40 Uhr TuS Bad Oeynhausen – RW Rehme, 13:00 Uhr FC Bad Oeynhausen – TuS Volmerdingsen, 13:20 Uhr TuS Lohe – SC Oberbecksen-Babbenhausen, 13:40 Uhr TuS Bad Oeynhausen – SV Eidinghausen-Werste, 14:00 Uhr RW Rehme – TuS Victoria Dehme, 14:20 Uhr FC Bad Oeynhausen – SuS Wulferdingsen, 14:40 Uhr TuS Volmerdingsen – SC Oberbecksen-Babbenhausen, 15:00 Uhr RW Rehme – SV Eidinghausen-Werste, 15:20 Uhr TuS Lohe – SuS Wulferdingsen, 15:40 Uhr SC Oberbecksen-Babbenhausen – FC Bad Oeynhausen, 16:00 Uhr TuS Bad Oeynhausen – TuS Victoria Dehme, 16:20 Uhr TuS Volmerdingsen – SuS Wulferdingsen, 16:40 Uhr TuS Lohe – FC Bad Oeynhausen, 17:00 Uhr SV Eidinghausen-Werste – TuS Victoria Dehme, Halbfinale: 17.30 Uhr 1. Gruppe A - 2. Gruppe B, 17.55 Uhr 2. Gruppe A - 1. Gruppe B, 18:15 Neunmeterschießen um Platz 3, Finale 18.30 Uhr: Sieger Halbfinale 1 - Sieger Halbfinale 2

Startseite