1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Kreis-minden-luebbecke
  6. >
  7. Einbruch am Sportplatz

  8. >

Fußball: TuS Gehlenbeck ist erneut betroffen

Einbruch am Sportplatz

Gehlenbeck

Täter auf der Flucht: Der TuS Gehlenbeck ist erneut Opfer von Straftaten geworden. Erneut ist auf dem Sportgelände eingebrochen worden, dabei kam es zu Sachbeschädigungen.

 

Die Serie an Sachbeschädigungen und Einbrüchen am Sportplatz des TuS Gehlenbeck setzt sich weiter fort. Foto:

Die Serie an Sachbeschädigungen und Einbrüchen am Sportplatz des TuS Gehlenbeck setzt sich weiter fort: Am vergangenen Montag, 3. Mai, wurde in der Zeit zwischen 21:30 und 22 Uhr in die große Hütte am Sportplatz eingebrochen. „Wir haben am Dienstag Strafanzeige bei der Polizei erstattet. Da jetzt innerhalb von nur 14 Tagen in beiden Hütten eingebrochen wurde bitten wir um Zeugenaussagen an: Dietmar.manske@t-online.de oder 01755618250“, teilte Dietmar Manske für den Vorstan des TuS mit.