1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Stemwede
  6. >
  7. Zwei Niederlagen für die Mühlenkreisauswahl

  8. >

40. Internationalen U19-Turnier in Stemwede

Zwei Niederlagen für die Mühlenkreisauswahl

Stemwede (WB/tz). Vorne mit Pech, hinten ohne Glück: Die Mühlenkreisauswahl hat am ersten Tag des 40. Internationalen U19-Turniers des TuS Stemwede zwei Niederlagen gegen hochkarätige Gegner kassiert. Der SV Rödinghausen war dagegen die positive Überraschung des ersten Turniertages.

Foto: Ingo Notz

Im Auftaktspiel am Donnerstagnachmittag mussten sich die Kreisauswahlspieler auf der Anlage des Kooperationsvereins SC Lavelsloh dem Titelverteidiger Red Bull Brasil mit 0:3 geschlagen geben. Nachdem die Brasilianer anschließend auch gegen hoch eingeschätzten Dänen vom FC Kopenhagen mit 2:0 das bessere Ende für sich hatten, ging das Mühlenkreis-Team auch gegen die U19 des SV Werder Bremen mit 0:2 als Verlierer vom Feld. Da sich Kopenhagen und Tottenham Hotspur im letzten Spiel des Abends 1:1 trennten, brauchen die »Mühlis« in ihrem dritten Gruppenspiel an diesem Freitag – Anstoß ist um 13.20 Uhr in Wehdem – einen Sieg, um nicht Letzter ihrer Vorrundengruppe zu werden. Hinter Tabellenführer Red Bull Brasil liegt Werder Bremen mit vier Punkten auf Halbfinalkurs.

Überraschung aus der Nachbarschaft

Die Überraschung in der zweiten Vorrundengruppe in Bad Holzhausen kommt aus der Nachbarschaft: Der Nachwuchs des SV Rödinghausen hat in seinen ersten beiden Partien einen glänzenden Eindruck hinterlassen und kämpft an diesem Freitag um den Gruppensieg. Nach einem 2:1 gegen Galatasaray Istanbul schaffte der Regionalliga-Bachwuchs ein 0:0 gegen den Hamburger SV. Damit haben die Jungs vom Wiehengebirge an diesem Freitag ab 11.40 Uhr ein vorgezogenes Endspiel gegen den VfB Stuttgart: Mit einem Sieg würden sie sich bereits sicher für das Halbfinale qualifizieren. Stuttgart hat am Donnerstagabend das letzte Spiel in Bad Holzhausen mit einem 0:0 gegen den FC Liverpool beendet.

Damit gehen drei Teams mit jeweils vier Punkten und identischer Tordifferenz in den zweiten Turniertag. Eine Restchance aufs Erreichen des Halbfinals hat Liverpool. Fortgesetzt wird das hochklassig besetzte Turnier an diesem Freitag ab 10 Uhr auf der Ernst-Zobel-Kampfbahn in Stemwede-Wehdem mit der Partie Galatasaray Istanbul gegen den Hamburger SV. Die Mühlenkreisauswahl bestreitet beginnt das letzte Gruppenspiel des zweiten Turniertages ab 17.30 Uhr gegen Tottenham. Der Finaltag Samstag beginnt um 10 Uhr. Karten sind für beide Turniertage noch an der Tageskasse erhältlich.

Startseite