1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Borchen
  6. >
  7. Gohlke ist Sportler des Jahres

  8. >

Andreas Aßhoff hält dem SV Blau-Weiß Etteln seit 50 Jahren die Treue

Gohlke ist Sportler des Jahres

Etteln (WB). Burkhard Bickmann bleibt Vorsitzender des SV Blau-Weiß Etteln und Philipp Gohlke ist Sportler des Jahres – das sind die wichtigsten Personalien von der Jahreshauptversammlung des Vereins.

Ehrungen beim SV Blau-Weiß Etteln, auf dem Foto von hinten links: Vanessa Josephs, Thorsten Evers, Paul Lohmann, Manuel Ott und Philipp Gohlke; vorn von links: Nadine Schnellmann, Burkhard Bickmann, Franz-Josef Hinkerohe, Johannes Wienhusen, Michael Bickmann, Marielle Voß, Hans Georg Becker, Patrick Wegener, Tanja Striewe, Ralf Meier und Andreas Aßhoff. Foto:

Burkhard Bickmann wurde einstimmig wiedergewählt und stellte anschließend seine Planungen für das kommende Jahr vor. Dazu gehören einige Investitionen rund um das Sportheim und der weitere Ausbau des sportlichen und gesundheitlichen Angebotes des Vereins. Als stellvertretende Geschäftsführerin wurde Vanessa Josephs wiedergewählt. Stellvertretender Geschäftsführer wurde Thorsten Evers. Die beiden werden sich um die Bereich Vereinsverwaltung und Vereinstechnik kümmern. Patrick Wegener schied nach vier Jahren aus dem Vorstand aus.

Manuel Ott folgt auf Finanzvorstand Marielle Voß

Der Posten Finanzvorstand legte Marielle Voß vorzeitig nieder. Ihr Nachfolger wurde Manuel Ott. Marielle Voß wurde in den erweiterten Vorstand berufen und unterstützt den Vorstand somit weiterhin rund um das Thema Finanzen. Geschäftsführerin Nadine Schnellmann blickte im Geschäftsbericht des Jahres 2018 auf zahlreiche Veranstaltungen in allen Abteilungen zurück. Zum 31. Dezember zählte der Verein 745 Mitglieder.

Die bestehende Satzung aus dem Jahr 2010 war in einigen Punkten veraltet, wurde daher neu gefasst, der Versammlung vorgelesen und mit nur einer Enthaltung beschlossen.

Bei der Ernennung des »Sportlers des Jahres« fiel die Wahl auf Philipp Gohlke für seine Leistungen als Trainer der C-Jugend und Spieler in der Ersten. Im normalen Trainings- und Spielbetrieb ist er bis zu sechsmal pro Woche für beide Mannschaften im Einsatz. Darüber hinaus ist Gohlke seit Dezember 2018 auch im Jugendvorstand vertreten.

Ehrungen für besondere Verdienste

Für 25-jährige Mitgliedschaft wurden Ursula Wolförster, Johannes Wienhusen und Willi Meier geehrt. Für 40-jährige Mitgliedschaft wurden Franz Josef Wischer, Paul Lohmann, Franz-Josef Hinkerohe und Hubert Ewers ausgezeichnet. Seit einem halben Jahrhundert hält Andreas Aßhoff dem SV Blau-Weiß die Treue.

Für besondere Verdienste wurden Martin Köhler (Abteilungsleiter im Bereich Jugendfußball), Thomas Wegener, Ralf Meier, Michael Bickmann und Andreas Isermann (alle Trainer im Jugendfußball) mit einem Präsent geehrt.

Nächste SVE-Tour führt zu einem Bundesligaspiel

Unter dem Punkt Verschiedenes stellte der Vorsitzende Bickmann die neue SVE-Fantafel vor. Ein Vortrag zum Thema Mentaltraining wurde für März 2019 angekündigt. Außerdem gab Bickmann einen Ausblick auf die nächste SVE-Tour, diese soll im Herbst 2019 zu einem Bundesligaspiel führen.

Startseite