1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. DJK Mastbruch ist nach zwölf Jahren in die Landesliga zurückgekehrt

  8. >

Große Vorfreude

DJK Mastbruch ist nach zwölf Jahren in die Landesliga zurückgekehrt 

Schloß Neuhaus

„Die Jungs sind topfit“, freut sich Roberto Busacca, Trainer vom Fußball-Landesligisten DJK Mastbruch. Der Aufsteiger befindet sich in der fünften Woche der Vorbereitung und freut sich schon jetzt auf die Saison in der neuen Liga.

Von Markus Schlotjunker

Die Neuzugänge der DJK Mastbruch: (hinten von links) Roberto Busacca (Trainer), Lars Knitter, Tim Dirkes, Niklas Hagen (spielender Co-Trainer); (vorne von links) Sergio Pinto, Felix Derenthal, Mohamed Mohamady.

Nach der langen vorigen Spielzeit hatten die DJK-Fußballer nur knapp einen Monat frei. Dennoch sind alle so motiviert, die neue Herausforderung anzunehmen, dass Extra-Schichten im Fitnessstudio absolviert wurden. So ist Busacca zum jetzigen Zeitpunkt auch zufrieden mit seiner Mannschaft. „Wir sind eine eingeschworene Truppe. Fast alle Spieler kommen aus der eigenen Jugend oder haben schon mal für Mastbruch gespielt. So wird auch gerne außerhalb des Platzes etwas gemeinsam unternommen“, berichtet der Coach.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE