1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Saisonrückblick der Fußball-Landesliga: drei Trainerwechsel, zwei Abstiege

  8. >

Saisonrückblick der Fußball-Landesliga

Drei Trainerwechsel, zwei Abstiege

Paderborn

Eine ereignisreiche und aufregende Saison 2021/2022 liegt hinter den vier heimischen Fußball-Landesligisten. Nicht weniger als drei der vier Clubs haben im Laufe der Serie ihren Trainer gewechselt, beim Hövelhofer SV und dem SuS Westenholz reichte der durch den Wechsel erhoffte Effekt am Ende nicht aus und sie stiegen in die Bezirksliga ab.

Von Ingo Tschiersch

Frust pur nach dem direkten Duell am letzten Spieltag: Der Hövelhofer SV (vorne) und der SuS Westenholz steigen aus der Landesliga ab. Foto: Andrè Adomeit

Einzig der SCV Neuenbeken hatte keinerlei Anlass, seinen Verantwortlichen auf der Bank in Frage zu stellen. Ganz im Gegenteil, denn der SCV spielte in seiner – lässt man die abgebrochene Serie 2020/2021 außen vor – ersten Landesligasaison eine überragende Rolle. Von Beginn an gelang es dem Team von Marco Cirrincione, die neue Liga anzunehmen und grüßte im ersten Saisondrittel sogar nach fünf Spieltagen vom Platz an der Sonne. „Ich denke, dass uns in der Hinrunde einige Mannschaften unterschätzt haben. Zudem haben wir den einen oder anderen glücklichen Punkt gewonnen“, so der Coach.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE