1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Eine goldene Überraschung

  8. >

Josef Höwelkröger wird im Verlauf der Jahreshauptversammlung mit der FLVW-Ehrennadel in Gold bedacht

Eine goldene Überraschung

Boke (WB). Die Jahreshauptversammlung des SuS Boke nutzten die Vertreter des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen im Kreis Paderborn, Dietmar Ape, Erich Drotleff und Gero Wittkemper, um einen besonders akribischen Vertreter aus ihren Reihen auszuzeichnen. Das Trio hatte mit der FLVW-Ehrennadel in Gold eine Überraschung für den Kreisehrenamtsbeauftragten Josef Höwelkröger im Gepäck.

Besondere Auszeichnung für Josef Höwelkröger vom SuS Boke: Laudator und FLVW-Vorsitzender Dietmar Ape, Fußball-Obmann des FLVW Gero Wittkemper und der stellvertretende Vorsitzende Erich Drotleff überreichten dem Tausendsassa die Goldene FLVW-Ehrennadel in Gold und seiner Frau Margret einen Blumenstrauß. Foto:

In seiner Laudatio zog der Kreisvorsitzende Dietmar Ape einen amüsanten Vergleich zwischen dem Li-La-Launebär und dem zu ehrenden Höwelkröger. Der gebürtige Hövelhofer hat in den 1980er Jahren seine Heimat in Boke gefunden und von Beginn an Aufgaben im Spiel- und Sportverein übernommen. Als Senioren- und Jugendtrainer, Jugendobmann und Schiedsrichterobmann brachte er sich in die Vereinsarbeit im Lippedorf ein.

Seit 1984 ist Josef Höwelkröger gemeldeter Schiedsrichter des SuS. Im Jahr 1992 übernahm er erste Aufgaben im FLVW Büren. Als Mitglied des Kreisschiedsrichterausschusses zeichnete er für die Ausbildung von Schiedsrichtern verantwortlich. In der Folge war Höwelkröger sechs Jahre Vorsitzender des Freizeit- und Breitensport-Ausschusses des FLVW Paderborn. Seit 2013 ist er als Kreisehrenamtsbeauftragter im Einsatz.

Unter stehenden Ovationen hefteten die FLVW-Vorständler Josef Höwelkröger die Goldene Ehrennadel an und überreichten ihm die zugehörige Urkunde. Für seine Frau Margret hielten sie einen Blumenstrauß bereit. Weitere Infos im Internet: www.sus-boke.de

Startseite