1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Harrison lässt keinen Run zu

  8. >

Baseball-Bundesliga: Untouchables Paderborn gewinnen beide Spiele in Dortmund

Harrison lässt keinen Run zu

Paderborn

Pflicht erfüllt: Baseball-Bundesligist Untouchables Paderborn hat sich am Samstag bei Schlusslicht Dortmund Wanderers in beiden Spielen standesgmäß durchgesetzt. Einem noch knappen 2:0 in der ersten Partie ließ das Team von Headcoach Jendrick Speer anschließend ein überaus deutliches 11:1 folgen und festigte den zweiten Tabellenplatz hinter den Bonn Capitals.

Von Peter Klute

Pitcher Mark Harrison war der Sieggarant im ersten Spiel.

Die erste Partie stand im Zeichen der Pitcher. Die Wanderers hatten ihren besten Werfer auf den Hügel gestellt und die Gäste taten sich schwer. „Wir hatten ein, zwei Chancen, konnten sie aber zunächst nicht nutzen“, erklärte Speer später. Doch die U‘s konnten sich auf ihre Nummer eins auf dem Mound verlassen. Mark Harrison startete und ließ in sieben Innings nur wenige Hits und keinen einzigen Run zu. „Das war sensationell“, lobte Speer.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE