1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. „Ich bin viel gelassener geworden“

  8. >

Meine Corona-Pause, Folge 17: Luftgewehrschützin Lara Quickstern tankt beim Frühstück in der Sonne auf

„Ich bin viel gelassener geworden“

Paderborn

In Folge 17 unserer fortlaufenden Serie „Meine Corona-Zeit“ gibt Sportschützin Lara Quickstern, für den SSV St. Hubertus Elsen in der Luftgewehr-Bundesliga am Start, einen Einblick in ihr Leben.

wn

Bundesliga-Schützin Lara Quickstern möchte sich 2021 Jahr bei den Wettbewerben und Lehrgängen für einen Platz in der Damen-Nationalmannschaft empfehlen.

Die 20-Jährige zeigt durchaus Respekt vor dem Virus und seinen Folgen. „Es ist aber wichtig, dass wir uns durch Angst nicht lähmen lassen“, findet die Landeskaderschützin, die in diesem Jahr den Sprung in die Damen-Nationalmannschaft anstrebt. Lara Quickstern studiert an der Universität Bielefeld Politikwissenschaft und Rechtswissenschaft.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE