1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Michael Glunz geehrt

  8. >

Mitgliederzahl beim RSV Germania Schloß Neuhaus stabil

Michael Glunz geehrt

Schloß Neuhaus  (WB/mg). »Wir haben heute wieder ein strammes Programm auf der Tagesordnung«, begrüßte der 1. Vorsitzende Michael Glunz die Mitglieder des Radsportvereins Germania 1900 Schloß Neuhaus (RSV) zur Jahreshauptversammlung.

Der RSV-Vorstand und die Geehrten (von links): 2. Vorsitzende Rita Kramer, Conny Schulte, Erich Drotleff, Marion Mertens, 1. Vorsitzender Michael Glunz, Maria Sämann und Renate Spitze. Foto:

80 Mitglieder waren ins Pfarrheim Mastbruch gekommen, um neben Wahlen auch über einige Änderungen in der im vergangenen Jahr verabschiedeten neuen Satzung abzustimmen. In seinem Rückblick auf das vergangene Geschäftsjahr konnte der Vorsitzende auf einen stabilen Mitgliederbestand verweisen. Seit Jahren sind 300 Sportler im RSV aktiv, davon in den Eltern- und Kindgruppen und im Kinder- und Jugendbereich 100. Neben der Turnabteilung werden die Sportarten Volleyball, Futsal, Tanz- und Gesundheitssport betrieben.

Der Verein unterstützt die Spitzenfahrerin Sonja Stalter vom RSV Knetterheide

Seit Herbst 2018 gibt es auch wieder den Kunstradsport. Die ehemals erfolgreiche Zweier-Kunstradfahrerin Lena Meermeier hat an ihrer Schule eine Kunstradsport-AG eingerichtet. Außerdem unterstützt der Verein die Spitzenfahrerin Sonja Stalter vom RSV Knetterheide, sie studiert an der Uni Paderborn und hat nun Dank der Hilfe der Vereinsführung optimale Trainingsbedingungen in Paderborn. Vorrangiges Ziel des Vorstandes für 2019 ist der Abschluss der neuen Vereinssatzung und die Einführung einer neuen Mitgliederverwaltung.

Bei den Vorstandswahlen wurde die 2. Vorsitzende Rita Kramer einstimmig im Amt bestätigt. Zur Nachfolgerin von Andrea Schlüter wurde Malenka Trapp zur Frauenwartin gewählt.

40 Jahre im Verein sind Maria Sämann und Renate Spitze

Für ihre langjährige Mitgliedschaft wurden für 25 Jahre Jutta Holtgrewe, Marion Mertens und Conny Schulte ausgezeichnet. 40 Jahre im Verein sind Maria Sämann und Renate Spitze. Erich Drotleff zeichnete als Vertreter des Fußball- und Leichtathletikverbandes Michael Glunz für seine langjährige Tätigkeit als Geschäftsführer und 1. Vorsitzender mit der Verdienstnadel in Silber aus.

Startseite