1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Mit 75 Jahren erfolgreich wie nie

  8. >

Motorsport: Johannes Deekes große Leidenschaft sind Retro-Rallyes mit seinem 150 PS starken BMW 2002

Mit 75 Jahren erfolgreich wie nie

Verne

Er hat schon vieles auf den Rallye-Kursen der Nation erlebt, doch so erfolgreich wie im Jahr 2020 ist Johannes Deeke noch nie gewesen. Der 75-Jährige aus Verne konnte mit der ADAC Retro Rallye Serie Nord und dem ADAC Retro Rallye Cup gleich zwei bundesweite Titel erringen. „Die letzten beiden Rennen in Süddeutschland wurden wegen der Corona-Situation abgesagt, sodass es gereicht hat“, ist Johannes Deeke die Freude über die tollen Erfolge deutlich anzusehen.

Axel Langer

Seit 45 Jahren fährt Johannes Deeke aus Verne Rallyes. Der 75-jährige Landesmeister geht mit seinem BMW 2002 ti bei Retro-Rallyes an den Start und hat im Jahr 2020 gleich zwei große Siege erringen können. Bei der bundesweit ausgetragenen ADAC Retro Rallye Serie Nord siegte er ebenso wie hessisch-thüringischen ADAC Retro-Rallye-Cup Foto: Axel Langer

Seit 1976 ist Johannes Deeke aktives Mitglied im Motorsportclub Thüle. Mit Orientierungsfahrten fing seine Rallyebegeisterung an, der Rallyesport zog den Verner schnell in seinen Bann. Seit 1978 geht er bei Rallyes auf Bestzeitenjagd, startete auch bei Europameisterschaftsläufen. Als 2007 die Retro Rallye Serie aus der Taufe gehoben wurde, gehörte Johannes Deeke zu den Startern. Um an der für Oldtimer ausgeschriebenen Serie teilnehmen zu können, baute er einen BMS 2002 ti aus dem Baujahr 1973 neu auf. „Das Fahrwerk wurde geändert, immerhin galt es mit dem Auto auch Sprünge zu bewältigen. Ein Fünf-Gang-Getriebe wurde eingebaut und noch ein paar andere Veränderungen vorgenommen“, setzt Deeke wie schon in den Jahren vorher auf einen BMW 2002. Der Renner bringt es auf etwa 150 PS und ist über die Jahre ein treuer Begleiter Deekes geworden.

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!