1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. Mit Tagessieg die Spitze festigen

  8. >

Golf: Regionalliga-Doppelpack im GC Paderborner Land in Thüle

Mit Tagessieg die Spitze festigen

Paderborn

Der vierte Spieltag der Golf-Regionalliga West für Damen- und Herrenmannschaften beschert dem Golf Club Paderborner Land einen Doppelspieltag auf seiner Anlage in Thüle. Doch unterschiedlicher könnten die Vorzeichen für die Teams kaum sein.

Die Paderborner Golfdamen – hier Theresa Fecke, NRW-Meisterin der AK14, beim Abschlag – sind auf Aufstieg programmiert.

Die Damenmannschaft geht als Tabellenführer mit zwei Punkten Vorsprung auf Verfolger GC Brückhausen in den Heimspieltag, möchte an die guten Leistungen der ersten Spieltage anknüpfen und die Tabellenführung festigen. Das zu Saisonbeginn klar formulierte Ziel, der Aufstieg und die damit verbundene Rückkehr in die 2. Bundesliga, würde mit einem positiven Ergebnis auf der heimischen Anlage in greifbare Nähe rücken.

Trainer Felix Matz sagt zuversichtlich: „Wir sind ordentlich in die Saison gekommen und haben uns dann an Spieltag zwei und drei noch gesteigert und jeweils die Tagessiege erzielen können. Dementsprechend motiviert und optimistisch gehen wir jetzt in unser Heimspiel. Ein weiterer Tagessieg ist klar unser Ziel.“ Verzichten muss der GCPBL auf Annette Reus, sonst ist der Kader für Sonntag komplett.

Die Herrenmannschaft hat nur noch theoretische Chancen auf den Klassenverbleib in der Regionalliga West. Nachdem im vorigen Jahr mit kon-stant starken Leistungen der Aufstieg gelungen war, belegt das Team um Trainer Roger Gallagher aktuell mit vier Zählern abgeschlagen den letzten Platz in der Tabelle.

Auch bedingt durch viele verletzungsbedingte Ausfälle war der Kader des GC PBL an keinem der drei Spieltage vollständig und die Ergebnisse der Konkurrenz in der Liga bislang zu stark. Dass am Sonntag erstmals Challenge Tour-Profi Alexander Knappe die Mannschaft im Einzel unterstützen kann, ist enorm hilfreich.

Nach verletzungsbedingter Unterbrechung – Knappe musste die letzten zwei Turniere auf der Challenge Tour passen – ist es am Sonntag ein kleines Comeback für den Profi vom Golf Club Paderborner Land. Einerseits Vorbereitung auf die am 21. Mai beginnenden German Challenge im Wittelsbacher Golf Club, andererseits und kurzfristig geht es darum, dringend benötigte Punkte für die Regionalliga-Herren einzufahren.

Los geht es für die Herren am Sonntag ab 7.30 Uhr in der Einzelwertung, die Vierer starten ab 13.30 Uhr. Die Damen beginnen ihren Spieltag ab 10.30 Uhr auf dem Heimkurs in Thüle.

Startseite
ANZEIGE