1. www.westfalen-blatt.de
  2. >
  3. Lokalsport
  4. >
  5. Paderborn
  6. >
  7. 11. World Games: Paderborns Squash-Altmeister Simon Rösner im Achtelfinale

  8. >

11. World Games: Paderborns Squash-Altmeister Simon Rösner mit 2:1-Sieg im Achtelfinale

„Puls über 200“

Paderborn

Puh, das war eine enge Kiste: Dank eines immensen Kraftaktes hat Simon Rösner vom Paderborner Squash Club bei den 11. World Games in Birmingham (Alabama) das Achtelfinale erreicht. Der ungesetzte Titelverteidiger kämpfte in der Nacht zu Donnerstag den Ungarn Balasz Farkas (WRL 70) mit 2:1 (6:11, 11:6, 11:9) nieder.

Die Macht der Erfahrung: Altmeister Simon Rösner (rechts) hat sich bei den World Games mit einem 2:1-Sieg in die zweite Runde gekämpft.

„Das war eine echte Zitterpartie“, räumte der 34-Jährige ein, „mit Pulsbereichen über 200. Das habe ich schon lange nicht mehr gehabt. Ich bin happy, dass ich gewonnen habe.“

Jetzt Angebot wählen und direkt weiterlesen!

ANZEIGE